Rekordbeteiligung beim Königsschießen des Schützenvereins Rühle 1930 e.V.

Heinz Pöttker folgt auf Andreas Bolmer als König


Die Rekordzahl von 12 Königsanwärtern hat den Adler beim Schützenfest in Rühle fest ins Visier genommen. Alle Schützen lieferten sich vor über 300 Zuschauern einen spannenden Wettkampf, ehe Heinz Pöttker als neuer König von Rühle feststand.
Unser großes Foto zeigt ihn im Kreis der weiteren 11 Bewerber und seines Vorgängers Andreas Bolmer. Auch wenn beim Königsschießen zunächst alle Konkurrenten waren, waren sie sich schnell einig, dass es großen Spaß gemacht hat und alle in den nächsten Jahren erneut versuchen werden, die Königswürde doch noch zu erreichen.

Unsere weiteren Bilder zeigen Heinz Pöttker beim Anvisieren des Adlers und später mit seiner Ehefrau und Königin Gisela kurz vor dem Beginn des Festballs.
Dem Throngefolge gehören Waltraud und Ansgar Leigers, Nicole Hiemann und Helmut Bröker sowie Franzis und Dieter Bahns an. Sie werden unterstützt von den Thronkellnern Heinz und Roswitha Schmitz sowie Klaus und Rita Bröker.