Mitgliederversammlung 06/2012

Schützenverein Rühle ehrt Bernhard Brümmer

Eine ganz besondere Ehrung konnte der Vorsitzende Thomas Bröker auf der Mitgliederversammlung des Schützenvereins Rühle aussprechen. Bernhard Brümmer erhielt jetzt die höchste Auszeichnung des Vereins und wurde mit dem Orden „Für besondere Verdienste“ dekoriert. Insbesondere wurde die Ehrung ausgesprochen, da Brümmer den Schützenverein als Träger der alten Fahne von 1974 bis 2012 insgesamt 38 Jahre bei unzähligen offiziellen Terminen vertreten und repräsentiert hat. Aber nicht nur hierdurch hat er sich Verdienste erworben. Bröker lobte, dass Bernhard Brümmer sowohl beim Neubau der Rühler Hubertushalle als auch in den gesamten Folgejahren immer wichtige Arbeit geleistet hat und auf ihn stets Verlass gewesen sei. Unser Foto zeigt den Vorsitzenden Thomas Bröker, König Andreas Bolmer, den geehrten Bernhard Brümmer, Schießoffizier Andreas Rojer und Vorstandsmitglied Hermann Schröer.