Aktuelles

Geburtstag Heinrich Brink

 

Unser Schützenbruder Heinrich Brink wurde am 13. Januar 89 Jahre alt, im Namen des Schützenvereins gratulierten ihm König Dieter II. Rojer und Kommandeur Franz Hüsers. Heinrich war vor 40 Jahren (1977) Schützenkönig, Königin war Hedwig Aepken. Er war fünf Jahre lang Fahnenträger und 12 Jahre als Beisitzer im Vorstand tätig.

Dorfpokalschießen Hubertuskicker am 14. Januar

 

Am Samstag treffen sich die Hubertuskicker ab 19:30 Uhr zum Dorfpokalschießen. Wir wünschen auch hier den Frauen und Männern "Gut Schuss".

Dorfpokalschießen Felde / Föhre am 13. Januar

 

Am Freitag treffen sich die Anwohnerinnen und Anwohner von Felde / Föhre ab 19:30 Uhr zum Dorfpokalschießen. Wir wünschen "Gut Schuss".

Einladungen des Schützenvereins

 

Die Einladungen zur Mitgliederversammlung und zum Winterfest sind jetzt online.

André Brink bester Jungschütze des Jahres

 

Die Jungschützen treffen sich alle zwei Wochen dienstags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr, jeweils vor der Männerschießgruppe.

 

In diesem Jahr war André Brink mit 956 Ringen der Beste, gefolgt von Jonah Keller mit 953 und Mathis Keller mit 934 Ringen. Jonah Keller war der Schütze mit der besten Beteilung, er nahm an allen 22 Terminen teil.

Insgesamt haben 2016 14 Jugendliche am Schießen teilgenommen, im Schnitt waren neun Jugendliche da.

 

Die Betreuer der Jugendschießgruppe Thomas Gebben und Thomas Kötting möchten nochmal daraufhinweisen, dass Jugendliche mit Vollendung des 14. Lebensjahres am Schießen teilnehmen dürfen. Neue Gesichter sind gern gesehen.

 

Das nächste Übungsschießen findet am 20.12.16 statt.

Tod unseres Schützenbruders Manfred Grote

 

Am 14. November ist unser Schützenbruder Manfred Grote verstorben. Das Lichtgebet ist am 17.11.16 um 18:00 Uhr. Die Beisetzung findet Freitag, den 18.11.16 um 14:30 Uhr statt. Anschließend erfolgt die Eucharistiefeier in der Rühler Kirche.

 

Wir als Schützenverein begleiten Manfred auf seinem letzten Weg und bitten um Eure Teilnahme.

Dorfpokalschießen Ems/Dorf/Schmiede/Kraft am 11. November

 

Am Freitag treffen sich die Anwohnerinnen und Anwohner ab 19:30 Uhr um beim Dorfpokalschießen richtig einen vorzulegen.

Reinigungskraft (M/W) für die Hubertushalle gesucht

Der Schützenverein Rühle 1930 e. V. sucht zum 01.01.2017 zwei Reinigungskräfte für die Hubertushalle.
Wir bitten um kurzfristige Bewerbungen.
Ansprechpartner: Geschäftsführer Halle Christian Lenz, Fehnkämpe 23, Rühle, Tel. 05931 596522, E-Mail: christian.lenz@emslandtel.net

Neuer Vereinsmeister Stefan Brink

 

Der Schützenverein konnte am gestrigen Abend das letzte Plakettenschießen des Jahres durchführen und auch den Vereinsmeister 2016 ermitteln. Beim traditionellen Oktoberfest setzte sich Stefan Brink mit 245 Ringen gegen Ulrich Bertram (243 Ringe) durch, mit dem er sich bis zum letzten Schießen die Führung teilte. Stefan krönte seine sehr gute Leistung des Jahres mit einer 50, Ulrich konnte sich gestern nicht verbessern.

Um den dritten Platz setzte sich Wilfried Bahns gegen Thorsten Wernicke nach zwei Stechen durch.

Von links: Andreas Rojer, Ulrich Bertram, Stefan Brink, Wilfried Bahns, Thorsten Wernicke und Hubert Baalmann
Von links: Andreas Rojer, Ulrich Bertram, Stefan Brink, Wilfried Bahns, Thorsten Wernicke und Hubert Baalmann

Vereinsmeisterschaft und Plakettenschießen mit Oktoberfest

 

Am Samstag, den 15. Oktober, findet das letzte Plakettenschießen des Jahres statt und damit endet auch die Vereinsmeisterschaft. Die besten sieben Schützen liegen nur zwei Ringe auseinander, es wird also spannend. Und wie immer feiern wir bei diesem Schießen das Oktoberfest.

Ergebnis vom Vergleichsschießen Altgemeinde Rühle

 

Am letzten Freitag traten wir mit fünfzehn Schützen zum Vergleich mit unseren beiden Brudervereinen aus Rühlerfeld und Rühlermoor an. Unser Schützenkönig Dieter Rojer war mit 52,2 Ringen der beste Schütze des Abends. Leider reichte es trotzdem nur zum dritten Platz hinter Rühlermoor und Rühlerfeld.

Vergleichsschießen Altgemeinde Rühle

 

Am Freitag ist das Vergleichsschießen mit unseren Brudervereinen aus Rühlerfeld und Rühlermoor. Gastgeber ist in diesem Jahr Rühlermoor, geschossen wird von 18:00 Uhr - 21:00 Uhr. Das Ergebnis wird nach "kurzen" Verhandlungen bekanntgegeben. Nicht nur wegen des Wettbewerbs hoffen wir auf gute Beteiligung, auch der gesellige Teil kommt bei diesem Treffen nie zu kurz.

Geburtstagsbesuch Bernhard Landwehr

Unser Schützenbruder Bernhard Landwehr wurde im August 85 Jahre alt. Bernhard ist seit 60 Jahren im Verein und war schon zwei Mal Ehrenherr (1961 und 1991). Beim Neubau des Adlerschießstandes im jahr 1992 hat er auch mitgeholfen. Hubert Baalmann und Hermann Otten haben ihn besucht und im Namen des Schützenvereins gratuliert.

Ergebnis der Vereinsmeisterschaft online

 

Bei der Vereinsmeisterschaft hat sich einiges getan am letzten Wochenende, da ja neben dem "normalen" Schießen beim Plakettenschießen auch das Ergebnis der Stadtmeisterschaft in die Wertung eingeht. Die aktuelle Tabelle findet ihr hier.

Wir können uns auf einen spannendes letztes Schießen beim Oktoberfest freuen.

Ergebnis der Stadtmeisterschaft

 

Am letzten Samstag traten wir mit insgesamt 19 Schützen an und erzielten als Mannschaft 240 Ringe. Leider konnten wir unsere Spitzenposition nicht verteidigen, liegen mittlerweile auf dem vierten Platz bei noch drei ausstehenden Schießen. Unser bester Schütze war Andre Brink mit 49 Ringen, mit 49 Ringen liegt er auf Platz drei bei der Einzel-Stadtmeisterschaft. Auf dem dritten Platz liegt auch Holger Geers beim Einschießbecher (30/49)

Tod unseres Schützenbruders Horst Beinke


Unser Schützenbruder und König des Jahres 2014 Horst Beinke ist verstorben.
Am 20.09. um 18.30 Uhr findet die Verabschiedungsmesse in der Rühler Pfarrkirche statt. Wir wollen als Schützenbrüder Horst hierbei die letzte Ehre erweisen. Ein Antreten in Uniform soll nicht erfolgen.
Die Beerdigung erfolgt am 27.09.2016 um 12.00 Uhr auf dem Waldfriedhof in Syke.
In Gedanken sind wir bei Horst und seiner Familie.
Mit stillem Gruß
Der Vorstand

Stadtmeisterschaften KK-Schießen am 17.09.2016

 

Am 17.09. haben wir unseren Schießtermin bei den Stadtmeisterschaften im KK-Schießen. Von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr haben wir Zeit, unser gutes Ergebnis vom Vorjahr mindestens zu wiederholen. Wir wurden als bester "außerstädtischer" Verein Vierter mit 241 Ringen. Wir hoffen auf eine gute Beteiligung, um eine starke Mannschaft stellen zu können.

Plakettenschießen und Vereinsmeisterschaft

 

Am Sonntag den 18.09. findet das sechste Plakettenschießen und die Vereinsmeisterschaft statt, somit können sehr fleißige Schützen ein schlechtes Schießergebnis streichen. Schießzeiten sind wie immer von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Wir wünschen allen "Gut Schuss".

Vergleichsschießen mit Hölting Meppen

 

Wieder einmal haben wir aufgrund einer starken Mannschaftsleistung den Vergleich gewonnen. Mit 0,7 Ringe hatten wir mit 499,2 knapp die Nase vorn, bester Schütze des Abends war Wilhelm Lücken mit 103,1 Ringe. Anwesend waren neben unserem König Dieter auch unser Vorsitzender Andreas Steinkamp sowie der 2.Vorsitzende Hubert Baalmann.

Fazit unseres Schießoffiziers Andreas Rojer: starke Truppe = starkes Ergebnis.

 

Die Bilder vom diesjährigen Schützenfest sind online

Unter "Archiv" finden sie auch ältere Nachrichten