Aktuelles

Hausmeister (w/m) Hubertushalle

Die Hausmeisterstelle für die Hubertushalle ist zum 01.01.2019 auf Basis eines Minijobs zu vergeben.
Die Bewerbung ist an den Geschäftsführer Halle, Christian Lenz, Fehnkämpe 23, 49716 Meppen- Rühle zu richten.

Dorfpokalschießen FC Trafo

 

Morgen treffen sich die Schützinnen und Schützen vom FC Trafo. Das Schießen beginnt um 19:30 Uhr, für das leibliche Wohl haben die Betreuer gesorgt. Allen Teilnehmern "Gut Schuss"

Zweiter Newsletter verschickt

 

Heute wurde der zweite Newsletter verschickt. Falls jemand sich angemeldet hat und keinen Newsletter erhalten hat, möge uns bitte über das Kontaktformular bei uns melden. Vielleicht wurde die Email in den Spamordner geschoben oder von der Clutter-Funktion von Outlook detektiert.

Und wer den Newsletter noch nicht aboniert hat, hier könnt ihr es machen.

Dorfpokalschießen Ems-Dorf-Schmiede-Kraft

 

Am kommenden Freitag beginnt das Dorfpokalschießen 2018. Wie jedes Jahr legen die Schützinnen und Schützen von Ems-Dorf-Schmiede-Kraft vor. Das Schießen beginnt um 19:30 Uhr, für das leibliche Wohl haben die Betreuer gesorgt. Allen Teilnehmern "Gut Schuss"

Vergleichsschießen mit St. Georg Meppen-Esterfeld

 

Am Dienstag, den 06.11.2018 fand das jährliche Vergleichsschiessen mit dem Schützenverein St. Georg Meppen-Esterfeld statt. In diesem Jahr konnte der Schützenverein Rühle im eigenen Stand mit 511,5 Ringen überzeugen. Der beste Schütze des Abends war Günther Brink mit 104,0 Ringen. Einen herzlichen Glückwunsch.

 

Leo's Ballon ging bis nach Soest

Die Sieger des Luftballonwettbewerb vom Schützenfest stehen fest. Alle Ballons flogen Richtung Süden. Der von Leo ging im 140 Kilometer entfernten Soest runter. Erik's Ballon landete in Telgte, der von Maja in Hörstel. Alle drei freuen sich über Gutscheine von Wöbker. Der Festausschuss hat im Rahmen der Kinderbelustigung den Luftballonwettbewerb durchgeführt.

Alle Schießstände wieder betriebsbereit

 

Die beiden Messrahmen, die zur Wartung unterwegs waren, sind wieder eingebaut worden. Somit sind alle Schießstände wieder einsatzbereit. Unseren Schießoffizier Andreas Rojer bei der Inbetriebnahme haben Hubert Baalmann, Ulrich Bertram und Holger Geers unterstützt. Dafür vielen Dank.

Günther Brink Vereinsmeister 2018

In einem spannenden Rennen um die Vereinsmeisterschaft setzte sich in diesem Jahr Günther Brink mit 246 Ringe durch. Im Stechen um den zweiten Platz setzte sich Andreas Rojer gegen Jürgen Schulte (Dritter) und Bernhard Brümmer (Vierter) durch. Die Siegerehrung und die Übergabe des Wanderpokals fand noch abends beim Oktoberfest statt. Hier findet ihr ein paar Impressionen.

Anmeldung zum Newsletter

 

Wir werden in Zukunft wieder den Newsletter in Betrieb nehmen, um euch über aktuelle Meldungen zu informieren. Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung benötigen wir für diesen Service eure Zustimmung. Jeder Empfänger muss sich persönlich anmelden. Dies ist hier möglich.

Plakettenschießen und Vereinsmeisterschaft

 

Am Samstag findet von 17:30 Uhr - 21:00 Uhr das letzte Plakettenschießen des Jahres statt. Dort wird dann auch der diesjährige Vereinsmeister ermittelt, noch haben acht Schützen Chancen. Auch feiern wir unser Oktoberfest und bitte um zahlreiches Erscheinen.

Vergleichsschießen Altgemeinde Rühle

Am 5. Oktober fand das Vergleichsschießen mit unseren Brudervereinen aus Rühlerfeld und Rühlermoor statt. Dazu hatte Rühlerfeld eingeladen. Und sie haben auch beiden Kontrahenten ganz klar gezeigt, wer der Herr im Hause ist. Wir wurden mit 250,1 Ringen Dritter, der beste von dreizehn Rühler Schützen war Holger Geers mit 50,5 Ringe. Rühlermoor erreichte Rang zwei mit 252.5 Ringen. Stefan Beckmann führte mit glatten 52 Ringen das Team von Rühlerfeld zum Gesamtsieg mit 255,6 Ringen. Insgesamt war es wieder ein gelungener Abend. Hier sind ein Bilder.

Werner Krallmann neuer Königspokalsieger

 

Am Samstag fand das neunte Königinnentreffen statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird auch der Königspokalsieger ermittelt. Der aktuelle König Josef III. nahm mit 22 ehemaligen Königen am Adlerschießen teil. Werner Krallmann beendete nicht nur die dritte Schießrunde, sondern auch das gesammte Schießen. Einige Bilder vom Schießen und der Feier findet ihr hier.

Geburtstag Heinz Keller

 

Unser Schützenbruder Heinz Keller empfang in der letzten Woche die Vorstandsmitglieder Hermann Otten und Hubert Baalmann zum Geburtstagsbesuch.

Heinz ist seit weit über fünfzig Jahren Vereinsmitglied, ebenso war er dreimal Ehrenherr.

Auszeichnung beim Stadtkaiserschießen gefunden

 

Der auf dem Foto abgebildete Anhänger für die Teilnahmen an der Vereinsmeisterschaft wurde beim Kaiserschießen vor zwei Wochen gefunden. Er kann beim Kommandeur Franz Hüsers abgeholt werden.

Eingeschränkter Schiessbetrieb

Da die Messrahmen hinten in der Trefferaufnahme in den letzten Monaten immer wieder altersgemäße Schwierigkeiten mit dem Bandvorschub haben, werden wir in der nächsten Zeit jeweils zwei Messrahmen zur Wartung demontieren und ggfls. in die Schweiz zum Hersteller schicken.
Somit wird der Schiessbetrieb vorläufig eingeschränkt sein (zeitweise nur zwei Stände).
Zum letzten Plakettenschiessen (Oktoberfest-Schiessen) in diesem Jahr 20.10. ab 17:30Uhr sollte der Schiessstand dann wieder voll einsatzbereit sein.

Vergleichsschießen Altgemeinde Rühle

 

Wir sind am 5. Oktober zum Wettstreit mit unseren beiden Brudervereinen in Rühlerfeld eingeladen. Die Schießzeit ist von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Nach der Siegerehrung ist noch gemütliches Beisammensein. Wir hoffen auf eine starke Beteiligung, um eine gute Mannschaft stellen zu können.

Vereinsmeisterschaft

 

Die aktuellen Ergebnisse sind online.

Plakettenschießen und Vereinsmeisterschaft

 

Am 23.09.2018 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr findet das sechste Plakettenschießen des Jahres statt. 

Vergleichsschießen mit Hölting

Letzte Woche fand das jährliche Vergleichsschießen mit dem Bürgerschützenverein Hölting statt. Mit 502,4 Ringen setzten wir uns mit zehn Ringen Vorsprung durch. Alle fünf Schützen in der Wertung haben jeweils über einhundert Ringe erreicht, bester Schütze des Abends war unser aktueller Vereinsmeister Wilfried Bahns mit 50,8 Ringe.

Bernhard Grothues neuer Stadtkaiser

 

Am Samstag war es endlich soweit. Nach zwei Jahren Vorbereitung wurde das Stadtkaiserschießen im neuen Gewand präsentiert. Mit Unterstützung der Stadt Meppen haben fünf Vereine der Vereinigten Schützenbruderschaft das Fest und den gesamten Ablauf organisiert. Ein Sternmarsch mit drei Musikzügen und 820 Schützen wurde vom Komandeur Jörg Horstmann und dem Bürgermeister Helmut Knurbein vor dem Rathaus empfangen. Das Adlerschießen fand auf der Schülerwiese statt, dort war auch im Anschluß öffentlicher Tanz.

Bernhard Grothues aus Helte ist Nachfolger von Christian Uhlen. Rühle trat mit dem kompletten Thron, dem kompletten Vorstand und fünfundfünfzig Schützen ein. Vor uns marschierte der Rühler Musikverein, der beim Platzkonzert auch noch unser Schützenlied zum Besten gab. Insgesamt war es eine tolle und gut oragnisierte Veranstaltung.

Kaiserschießen am Samstag

 

Hier die letzten Informationen zum Kaiserschießen. Für die Hinfahrt wird ein Bus eingesetzt, Abfahrt ist um 16:30 Uhr. Wir treten am Busbahnhof gemeinsam mit dem Rühler Musikverein und vier weitere Schützenvereinen um 17:00 Uhr an. Nach dem Sternmarsch findet das Kaiserschießen auf der Schülerwiese statt. Im Anschluß ist öffentlicher Schützenball.

Wir hoffen auf eine gute Beteiligung.

Ergebnis Stadtmeisterschaft KK-Schießen

 

Wir sind gestern mit 14 Schützen bei den Stadtmeisterschaften angetreten. 238 Ringe standen als Endergebnis, leider fünf Ringe weniger als im letzten Jahr. Unser bester Schützen war Frank Janning mit 49 Ringe. Das Endergebnis wird nachgereicht.

Bus zum Kaiserschießen 2018

Ein großer Bus wird eingesetzt, der um 16:30 Uhr ab Halle abfährt. Zu dieser Veranstaltung sind ausdrücklich auch die Schützenfrauen herzlich eingeladen (auch Nutzung des Busses) und eine Platzreservierung auf dem Festplatz ist gesichert.
Wir hoffen auf eine gute Beteiligung!

Stadtkaiserschießen am 15.09.2018

 

Mitte September findet in diesem Jahr das Stadtkaiserschießen statt. Wir treten gemeinsam mit vier weiteren Vereinen und dem Rühler Musikverein am Busbahnhof um 17:00 Uhr an, um unseren König Josef III. Rojer beim Adlerschießen zu unterstützen. Nach dem Kaiserschießen auf der Schülerwiese findet ein öffentlicher Tanz statt. Dazu sind neben allen Schützenbrüdern auch deren Partnerinnen eingeladen.

Es wird ein Bus eingesetzt. Weitere Informationen folgen.

Stadtmeisterschaften im KK-Schießen

 

Am 1. September beginnt die Stadtmeisterschaft im KK-Schießen im städtischen Schießstand. Vom Ausrichter St. Georg haben wir die Einladung erhalten, unsere Schießzeit ist am 8. September von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr. Das Stechen und die Siegerehrung findet am selben Abend ab 19:00 Uhr statt.

Wir hoffen auf eine starke Beteiligung, um eine starke Mannschaft stellen zu können.

Vereinsmeisterschaft

 

Die aktuellen Ergebnisse sind online.

Geburtstag August Kock

Anfang August hatte unser ehemaliger Vereinswirt August Kock Geburtstag. Aus diesem Grund besuchten ihn Franz Hüsers und Andreas Steinkamp und gratulierten im Namen des Schützenvereins. August ist über 65 Jahre Vereinsmitglieg und war beim Thron Heinrich Schröer (1965) Ehrenherr mit Maria Schröer.

Bilder vom Schützenfest

 

Die Bilder vom Schützenfest findet ihr hier.

König Josef regiert in Rühle

Die Rühler Schützen haben einen neuen Regenten. Nach einem spannenden und fairen Kampf konnte sich Josef Rojer gegen fünf Mitbewerber durchsetzen. Bereits mit dem 31. Schuss holte der neue König den Aar von der Stange. König Josef erkor sich Sylvia Rojer zu seiner Königin.

Geburtstag Hans Aepken

Kurz vor unserem Schützenfest hat Hans Aepken immer Geburtstag. Hans war jahrelang für die Bewirtung des Schützenfests zuständig und war ein Jahr lang Mitglied im Hallenausschuss. 1977 war er Ehrenherr mit Toni Brink auf dem Thron Heinrich Brink. Zum Geburtstag gratulierten Franz Hüsers und Hubert Baalmann.

Geburtstag Heinz Geers

Mitte Mai hatte unser Schützenbruder Heinz Geers Geburtstag und Hermann Otten und Franz Hüsers besuchten ihn. Heinz ist seit über sechzig Jahren Vereinsmitglied. Ebenso war er 1968 Ehrenherr mit Ehefrau Edith auf dem Thron Hermann Otten und 1974 Ehrenherr mit Rita Gravel (Thron Walter Gravel).

Geburtstag Heinrich Baalmann

 

Unser Schützenbruder Heinrich Baalmann hatte Mitte April Geburtstag. Vom Schützenverein Rühle 1930 e.V. gratulierten ihm unser Seniorenvertreter Wilhelm Bröker und Bernhard Brümmer recht herzlich. Heinrich hat jahrelang auf unseren Schützenfesten den Seniorenwagen an beiden Festtagen gefahren und ist seit weit über fünfzig Jahren Vereinsmitglied.

Unter "Archiv" finden sie auch ältere Nachrichten