Aktuelles


Ergebnis Stadtmeisterschaft KK 2022

 

Jedem Schützen der bei der Stadtmeisterschaft mit gewirkt hat dankt der Verein für die erbrachte Leistung. 

Zwar ist die Teilverteidung in weite Ferne gerückt aber nach der Meisterschaft ist vor der Meisterschaft.

Nächstes Jahr geht es weiter. 

Besonders bedanke ich mich bei der starken Beteiligung der Jungschützen.

 

Horrido

euer Schießoffizier Jannis Müßing

Kommende Termine

 

Wir möchten auf kommende Termine hinweise:

  • Nächstes Plakettenschießen am 11.09.2022 zu den bekannten Zeiten
  • Kleinkaliber Stadtmeisterschaft am 17.09.2022 von 13:00 bis 14:30 Uhr (siehe unten)
  • Dorfpokalschießen Hubertuskicker am 30.09.2022 um 19 Uhr
  • Altgemeindeschießen am 07.10.2022 18 bis 21 Uhr
  • Dorfpokalschießen Ems-Dorf-Schmiede-Kraft am 28.10.2022 um 19 Uhr
  • Dorfpokalschießen Felde Föhre am 13.01.2023

 


August Kock verstorben


Unser Schützenbruder August Kock ist verstorben.

Die Beisetzung findet im engsten Familienkreis statt.


Geburtstag August Kock

 

 

Unser Schützenbruder und ehemaliger Vereinswirt August Kock hatte Anfang August Geburtstag, Andreas Steinkamp und Franz Hüsers haben ihn besucht und im Namen unseres Schützenverein gratuliert.

Er hat sich über den Besuch sehr gefreut. 1965 war August Ehrenherr auf den Thron von Heinrich Schröder.


Liste der Gewinner vom Preisschießen

[...]

 

Die Ausgabe der Preise findet am Mittwoch, den 13.07. um 19 Uhr im Schießstand statt.

Vielen Dank an alle Sponsoren und Teilnehmer


Preisschießen und Termine der Schießsportgruppen

 

 

Das Preisschießen beginnt am Schützenfestsamstag um 17:30 statt um 17:00 Uhr

Die abschließende Preisausgabe findet am Mittwoch, den 13.07. um 19:00 Uhr, statt.

Ab sofort gelten neue Regeltermine für die Schießsportgruppen:

Die Termine der Männerschießgruppe, der Frauenschießgruppe und Jugendschießgruppe sind immer eine Woche später.

Nächstes Übungsschießen:

Senioren: 25.07.2022

Männer: 26.07.2022

Frauen: 27.07.2022

Jugend: 27.07.2022


Antreten in Rühlerfeld

 

Am Samstag, den 02.07.22, waren wir mit 30 Schützen in Rühlerfeld vertreten.


Kaffee und Kuchen an Schützenfest

 

 

In diesem Jahr gibt es am Schützenfestsonntag wieder Kaffee und Kuchen. Dies wird durch das Zeltlager Rühle organisiert.


Geburtstag Heinrich Leigers

 

Unser Schießoffizier Jannis Müßing und unser 1. Vorsitzender Andreas Steinkamp haben unserem Schützenbruder Heinrich Leigers zu seinem Geburtstag einen Präsentkorb und die besten Wünsche vom Verein überbracht.



Antreten Schützenfest Rühlerfeld

 

Vom 02. bis 03.07. feiert unser Bruderverein Rühlerfeld Schützenfest. Wir sind zum Antreten am Samstag, den 02.07.2022 um 14:30 bei der ehemaligen Gaststätte Theil eingeladen.


Antreten Schützenfest Rühlermoor

 

 

Vom 10. bis 12.06. feiert unser Bruderverein St. Georg Rühlermoor Schützenfest. Wir sind zum Antreten am Samstag, den 11.06.2022, eingeladen.

Wir werden um 14:55 Uhr bei der ehemaligen Gaststätte "Schmees" erwartet.

Treffen ist um 14:45 Uhr!

 

Wir hoffen auf rege Teilnahme, um ein paar schöne Stunden mit unserem Bruderverein zu verbringen.


Vereinsemblem und Fahne

 

 

Das neue Schützenvereinsemblem kann bei der Pokaldiele Leigers in Haren-Rütenbrock, Lindenallee 40A für 10,00€ aufgebracht werden. Eine Terminabsprache ist erforderlich (falls man nicht zwei Mal fahren möchte).

 

Es sind noch einige Schützenfahnen mit Vereinslog vorrätig. Bestellung bitte an Hermann Otten, Am Sandberg 15, Rühle Tel.: 05931-912136


Mitgliederversammlung im Sommer entfällt 

 

Die Mitgliederversammlung vor dem Schützenfest findet in diesem Jahr nicht statt.

Im Herbst 2022 ist eine ordentliche Mitgliederversammlung geplant. Dort soll dann über das Programm des Schützenfestes 2023 entschieden und über das Winterfest 2023 beraten werden.


Vergleichsschießen mit St. Georg

 

 

Am 1.6 fand das 40. Vergleichsschießen mit der Linksemsischen Schützengilde St. Georg Meppen-Esterfeld statt. Seit 1978 ist es Tradition, dass sich die Vereine im Wechsel besuchen und ein Wettkampfschießen ausrichten.   Rühle trat mit 8 Schützen, unter guter Beteiligung der Jugend, im Meppen auf dem Städtischen Schießstand an. Mit ein Ergebnis von 497,9 Ringe zu 478,7 Ringe gewannen klar die heimischen Schützen aus Esterfeld. Mit Blick nach vorn werden wir nächstes Jahr in Rühle ein anderes Ergebnis erreichen.   Geleitet wurde der Wettkampf vom neuem Schießoffizier der Schützengilde Sascha Bednarzik (links im Bild). Er löst damit Ralf Bölschher nach 34 Jahren ab. Auf diesem Weg ein herzliches Dankschön an Ralf für die sehr gute und kameradschaftliche Zusammenarbeit.


Geburtstag Franz Lammers

 

 

Anfang Mai besuchte unser Kommandeur Franz Hüsers unser Mitglied Franz Lammers zu seinem runden Geburtstag und hat im Namen des Schützenverein Rühle herzlich gratuliert.

Franz Lammers war 1981 als Ehrenherr mit seiner Ehefrau Christel auf dem Thron Willy Völlering und bei vielen handwerklichen Arbeiten an der Halle und dem Schießstand aktiv.


50-jähriges Jubiläum der Männerschießgruppe

 

Im Rahmen der diesjährigen Fahrradtour der Männerschießgruppe wurde das 50-jährige Jubiläum gefeiert. Die Fahrradtourt führte über Meppen nach Haren. Von Haren aus stand eine Fahrt mit der Amisia auf dem Programm. Der Abschluss der Tour fand in der Scheune bei Brümmer statt. Nach einer Stärkung mit Spanferkel und Backschinken wurde noch sehr lange das Jubiläum gefeiert. 

Die Männerschießgruppe wurde im Frühjahr 1972 von zehn Schützenbrüdern gegründet. An der Jubiläumsfeier nahmen die beiden Gründer Hans Tenbruck und Willi Völlering teil.


Erstteilnahme am Plakettenschießen

 

Am Sonntag, den 24.04.2022, fand das zweite Plaketten- und Dorfpokalschießen 2022 im Schießstand in Rühle statt.

Schießoffizier Jannis Müßing (mitte) durfte viele neue Gesichter begrüßen.

Unter anderem haben Marius Töpker (links) und Björn Rolfes (rechts) zum ersten Mal teilgenommen.

Ein herzliches Willkommen an alle neuen Mitglieder


Mitgliederversammlung des Schützenvereins Rühle 1930 e. V. erstmals in einer Scheune – Satzungsänderung und Neuwahlen standen im Vordergrund 

 

Am Gründonnerstag, 14.4.22, fand erstmals eine Mitgliederversammlung des Vereins in einer Scheune bei Bröker/Otten statt. Nachdem die vereinseigene Hubertushalle abgerissen und das neu geplante Dorfgemeinschaftshaus noch nicht erbaut ist, war dieser außergewöhnliche Veranstaltungsort notwendig. 

 

Nach den Rechenschaftsberichten und der Entlastung des Vorstands, stand die Planungen des Schützenfestes 2022 im Fokus. Die Rühlerinnen und Rühle planen in diesem Jahr ein dreitägiges Schützenfest vom 9.7. – 11.7.22. Allerdings fällt in diesem Jahr der Jugendtanz am Samstagabend aus. 

 

Im Anschluss wurden Änderungen der Vereinssatzung vorgestellt und erläutert. Einstimmig stimmten die anwesenden 102 stimmberechtigten Mitglieder den Änderungen zu. 

 

Nach der Pause standen Vorstandswahlen an. Wiedergewählt wurden als 1. Vorsitzender Andreas Steinkamp und als Beisitzer für Öffentlichkeit und Dokumentation Marc-André Burgdorf. Leider konnte kein neuer Kassenwart gefunden und gewählt werden. Neu in den Vorstand wurden als Beisitzer Jugend Johannes Brink, als Beisitzer EDV Hendrik Middeljans und als Seniorenvertreter Heinz Middeljans gewählt. 

 

Eine Entscheidung über die Sanierung des Schießstanddachs wurde verschoben, da die Erneuerungskosten von ca. 85.000 € derzeit nicht zu finanzieren sind. Notwendige Reparaturen gegen einen Wassereintritt wurde aber schon durchgeführt. 

 

Gegen Ende der Veranstaltung wurden verschiedene Vereinsmitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt und zu Ehrenmitgliedern ernannt. Auch die Mannschaft des Dorfpokalsiegers "Ems-Dorf-Schmiede-Kraft " wurden geehrt. 

 

Gegen 22.30 Uhr beendete der 1. Vorsitzende Andreas Steinkamp die Mitgliederversammlung. 

 

Hier sind ein paar Bilder vom Abend.

 


Geburtstag Rudolf Pöttker

Anfang April hatte unser Schützenbruder Rudolf Pöttker Geburtstag. Unser 1. Vorsitzender Andreas Steinkamp hat ihm im Namen des Vereins gratuliert.

Rudolf war von 1976 bis 1978 Kassenprüfer der Hallenkasse und von 1990 bis 1998 Fahnenträger der alten Fahne. 1983 war er Schützenkönig Rudolf I. mit Königin Anita I. Schäpker.


Plakettenschießen und Dorfpokalschießen

 

Am 27.03.2022 findet das Plakettenschießen zu den üblichen Schießzeiten und den bekannten Regeln statt.

 

Am 1. April um 19.00 Uhr trifft sich die Felde Föhre zum Dorfpokalschießen.

Einladung zur Mitgliederversammlung am 14.04.2022 online

 

Am 14. April um 19.30 Uhr findet die nächste Mitgliederversammlung in der Scheune Bröker / Otten statt. Die Veranstaltung findet unter 3G-Regeln statt.

Die Einladung und die Gegenüberstellung der Satzungsänderungen findet ihr hier.


Geburtstag Heinz Wiesch

Vor einigen Tage hatte unser Schützenbruder Heinz Wiesch Geburtstag. Unser Schießoffizer Jannis Müßing hat ihm im Namen des Schützenvereins gratuliert und einen Präsentkorb überreicht. Heinz hat sich sehr über den Besuch gefreut.


Wiederaufnahme des Schießbetriebs

 

Am Montag, den 7. März, trifft sich die Seniorenschießgruppe um 18.00 Uhr zum ersten Schießabend des Jahres.

Am Dienstag trifft sich ab 18.00 Uhr die Jugendschießgruppe, im Anschluss ab 19.30 Uhr die Männerschießgruppe.

Und am Mittwoch hat die Frauenschießgruppe ab 19.30 Uhr ihr erstes Schießen in 2022.

Es gilt Folgendes zu beachten: Der Schießstand ist eine Sportstätte, somit gilt FFP2-Maskenpflicht. Einzige Ausnahmen beim Schießen selbst und beim Sitzen am Tisch.


Stutzung der Hecke am Schießstand

Anfang Januar wurde die Hecke am Schießstand an der Heseper Straße stark zurückgeschnitten. Vielen Dank an den König mit den Prinzen und den Schießoffizieren für die anstrengende Arbeit!


Geburtstag Wilhelm Bahns

 

Anfang des Jahres hatte Wilhelm Bahns Geburtstag, Andreas Borgmann hat ihm im Namen des Schützenvereins gratuliert und eine Flasche Schützenschluck vorbei gebracht. Aufgrund der aktuellen Lage wurde entsprechend Abstand gehalten.


Anmeldung zum Newsletter

 

Wir werden in Zukunft wieder den Newsletter in Betrieb nehmen, um euch über aktuelle Meldungen zu informieren. Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung benötigen wir für diesen Service eure Zustimmung. Jeder Empfänger muss sich persönlich anmelden. Dies ist hier möglich.


Unter "Archiv" finden sie auch ältere Nachrichten