Archiv 2019

Antreten in Rühlerfeld

 

König Josef trat gemeinsam mit Throngefolge, der Vereinsfahne, Vorstandsmitglieder und 45 Schützen bei unserem Bruderverein in Rühlerfeld an. Nach dem Marsch durch das geschmückte Dorf wurden im Zelt ein paar geselligen Stunden verbracht.

Antreten in Rühlerfeld

 

Unser Bruderverein aus Rühlerfeld hat uns zum Schützenfest am kommenden Sonntag eingeladen. Wir treffen uns um 14.30 Uhr bei Theil.

Anmeldung zum Menschenkicker-Cup

 

Das Schützenfest beginnt wieder mit dem Menschenkicker-Turnier. Alle Teams melden sich bitte bei Stefan Lüken an. Das kann sicherlich auch noch am Freitag bei der Mitgliederversammlung geschehen.

Geburtstag Johannes Aepken

Unser ehemaliger Festwirt und Schützenbruder Johannes Aepken feierte Geburtstag, Hubert Baalmann und Franz Hüsers haben ihm im Namen des Schützenvereins gratuliert.

Antreten in Rühlermoor

 

Am Samstag sind wir mit 75 Schützen beim Schützenfest in Rühlermoor angetreten. Neben unserem König Josef III. und den Thronherren waren auch fünf Jungschützen mit, drei von ihnen sind erst vor kurzem dem Schützenverein beigetreten.

Königin Sylvia I. und die Damen vom Thron kamen am späten Nachmittag noch für einen Thronbesuch vorbei.

Insgesamt war es ein toller Nachmittag und ein gelungener Auftakt für die Rühler Schützenfestsaison.

Geburtstag Heinrich Leigers

Unser Schützenbruder Heinrich Leigers wurde zu seinem Geburtstag von Wilhelm Bröker und Werner Otten besucht. 1985 war er gemeinsam mit seiner Frau Thronkellner beim Thron von Hans Fehrmann. Auch Heinrich hat beim Hallenneubau geholfen.

Antreten Schützenfest Rühlermoor - Neuer Treffpunkt

 

Am Wochenende feiert unser Bruderverein St. Georg Rühlermoor Schützenfest. Wie in jedem Jahr erwarten sie uns am Samstag um 14:30 Uhr. In diesem Jahr werden wir an einem neuen Treffpunkt abgeholt: Der Bohrplatz gegenüber der Reithalle Menke

Bitte beachtet, dass die L47 für den Umzug ab 14:45 Uhr gesperrt wird.

Wir hoffen auf rege Teilnahme, um ein paar schöne Stunden mit unserem Bruderverein zu verbringen.

Vereinsmeisterschaft

 

Die Ergebnisse sind online.

Viertes Plakettenschießen des Jahres

 

Am Sonntag findet das vierte Plakettenschießen zu den üblichen Schießzeiten 10.00 Uhr - 12.00 Uhr und 18.00 Uhr - 20.00 Uhr statt. Wir wünschen allen Schützen "Gut Schuss".

Einladungen online

 

Die Einladungen für die Mitgliederversammlung am 7. Juli und das Schützenfest vom 13. bis zum 15. Juli sind online. Beide können heruntergeladen werden.

Vergleichsschießen mit St. Georg Meppen

 

Ende Mai fand das jährliche Kräftemessen mit den Schützenbrüdern aus Esterfeld statt. Auf dem städtischen Schießstand beim Kamp haben wir jedoch klar den Kürzeren gezogen und mit über zehn Ringen Rückstand verloren. Die beiden besten Schützen des Abends waren Joachim Lau aus Meppen und Jannis Müßing mit jeweils 101,3 Ringen.

Drittes Plakettenschießen des Jahres

 

Am Sonntag findet das dritte Plakettenschießen zu den üblichen Schießzeiten 10.00 Uhr - 12.00 Uhr und 18.00 Uhr - 20.00 Uhr statt. Wir wünschen allen Schützen "Gut Schuss".

Keine Förderung für das neue Dorfgemeinschaftshaus

Die Stadt Meppen hat uns mitgeteilt, dass wir eine endgültige Absage für das diesjährige Förderprogramm „Zile“ bekommen haben. Ob es ein neues Programm „Zile“ im Herbst geben wird, ist noch nicht absehbar.
Unsere Punktzahl hat nicht gereicht. Wir waren mit unserer Punktzahl weit von einer möglichen Förderung entfernt.

Eine offizielle Absage mit Begründung liegt der Stadt Meppen bzw. uns bis heute nicht vor.

Derzeit werden verschiedene neue Förderprogramme (Stichwort: VW Milliarde) geprüft seitens des Landes Niedersachen geprüft.

Die Stadt Meppen hat uns zugesichert, dass sie jede Fördermöglichkeit, die in Frage kommen könnte, beobachtet.

Alle Beteiligten blieben am Ball!

Zweites Plakettenschießen des Jahres

 

Am Sonntag findet das zweites Plakettenschießen zu den üblichen Schießzeiten 10.00 Uhr - 12.00 Uhr und 18.00 Uhr - 20.00 Uhr statt. Wir wünschen allen Schützen "Gut Schuss".

Tod unseres Schützenbruders Hermann Muke

Am 2. April 2019 verstarb unser Schützenbruder Hermann Muke. Das Lichtgebet ist am Freitag, 5. April 2019 um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Franz Xaver.

Die Beerdigung beginnt am Samstag, 6. April 2019 um 10 Uhr auf dem Friedhof in Rühle statt. Die Eucharistiefeier schließt sich in der Pfarrkirche an.

Wir als Schützenverein begleiten Hermann auf seinem letzten Weg und bitten um Eure Teilnahme.

Geburtstag Rudolf Pöttker

Am Montag hatte unser Schützenbruder Rudolf Pöttker Geburtstag. Im Namen des Schützenverein Rühle gratulierten ihm Andreas Steinkamp und Wilhelm Bröker. Rudolf war 1983 Schützenkönig und war von 1990 - 1998 Fahnenträger der alten Fahne.

Aktion "Saubere Landschaft"

 

Am Samstag findet das große Aufräumen statt. Treffen ist um 9.00 Uhr an der Halle. Wir hoffen auf eine gute Beteiligung.

Ergebnisse Vereinsmeisterschaft

 

Ein alter Bekannter und ein "Neuling" führen nach dem ersten Plakettenschießen die Vereinsmeisterschaft an. Werner Tegeder und Christoph Völlering konnten jeweils 50 Ringe erreichen. Hier sind die ersten Plätze zu sehen.

Erstes Plakettenschießen des Jahres

 

Am Sonntag findet das Plakettenschießen zu den üblichen Schießzeiten 10.00 Uhr - 12.00 Uhr und 18.00 Uhr - 20.00 Uhr statt. Somit beginnt auch die Vereinsmeisterschaft 2019.

Wir wünschen allen Schützen "Gut Schuss"-

Auktion "Saubere Landschaft"

 

Am 30. März findet die Aktion "Saubere Landschaft" statt. Bitte beachtet dazu die kurzfristigen Ankündigungen.

Endergebnis Stadtmeisterschaft Luftgewehr

 

Wir haben am letzten Samstag den 13. Platz mit 228 Ringen erreicht. Unser bester Schütze war Stefan Brink mit 48 Ringe, insgesamt traten war mit 13 Schützen an.

Die Mannschaft von St. Michael Helte wurde mit 247 Ringen Stadtmeister. Herzlichen Glückwunsch.

Stadtmeisterschaften Luftgewehr

 

Morgen von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr haben wir im städtischen Schießstand bei Kamp unsere Schießzeit bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft im Luftgewehrschießen. Nach den 239 Ringen und dem zehnten Platz vom Vorjahr besteht ja durchaus die Möglichkeit zur Verbesserung.

Wir bitten um eine gute Beteiligung, um eine starke Mannschaft stellen zu können.

Neue Betreuer der Jugendschießgruppe

Nach sechs, bzw. fünf Jahren treten Thomas Gebben und Thomas Kötting als Betreuer der Jugendschießgruppe zurück. Wir danken Ihnen sehr für diese wichtige Aufgabe im Schützenverein. Als Nachfolger übernehmen ab sofort André Brink und Jannis Müßing. Auch hier ist es toll zu sehen, dass sich junge Mitglieder für den Verein engagieren. Vielen Dank.

Bilder vom Winterfest 2019

 

Für alle, die nicht beim Winterfest waren, hier sind ein paar Bilder zu finden.

Schlüssel gefunden

 

Nach der Mitgliederversammlung wurde ein Schlüssel auf Höhe des Trafohäuschen Emslagestraße gefunden. Der Schlüssel kann bei Jürgen Schulte (Gartenstraße) abgeholt werden.

Mitgliederversammlung 01/2019

 

Am 18. Januar fand die erste Mitgliederversammlung des Jahres statt. Nach den Rechenschaftsberichten und der Entlastung des Vorstands, gab es die letzten Informationen zum anstehenden Winterfest.

Im Anschluß wurde über zwei Anträge von zwei Schützenbrüdern über den Termin des Schützenfest abgestimmt. Mit ca. 88% entschied sich die Versammlung den aktuellen Termin beizubehalten.

Nach der Pause wurde der aktuelle Sachstand zur Hubertushalle bekannt gegeben. Als nächster Tagesordnungspunkt wurde über die Satzungsänderung zum Thema "Erlangen der Königswürde" abgestimmt. Diese wird in Zukunft in der Vereinsordnung geregelt.

Auf Bitte von Björn Steinkamp wurde ein Vorschlag zum Erlangen der Königswürde erarbeitet. Nach diesem soll es in Zukunft unter bestimmten Voraussetzungen auch Mitgliedern mit Erstwohnsitz außerhalb von Rühle möglich sein, am Königsschießen teilzunehmen. Mit einem Ergebnis von ca. 80% wurde dieser Vorschlag angenommen.

Während der Auszählung der Stimmen wurde verschiedene Vereinsmitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Auch der Vereinsmeister Günther Brink und der Dorfpokalsieger "Felde-Föhre" wurden geehrt. Für die Mannschaft nahm der Betreuer Ludger Bolmer stellvertretend entgegen. Gegen 22.00 Uhr beendete der 1. Vorsitzende Andreas Steinkamp die Mitgliederversammlung. Hier sind ein paar Bilder vom Abend.

Lehrgang Waffensachkundenachweis

 

Es ist noch ein Platz beim Sachkundenachweis in Werlte im März frei.

Vom 23. März bis 24. März und am 31.März jeweils von 08. Uhr bis 18.00 Uhr.

Wer Interesse hat kann sich beim Schiessoffizier melden.

Mitgliederversammlung am 18.01.2019

 

Am Freitag beginnt um 19.30 Uhr die erste Mitgliederversammlung des Jahres. Neben den Rechenschaftsberichten stehen diesmal zwei wichtige Abstimmungen an. Es geht um die dauerhafte Verlegung des Schützenfests auf Christi Himmelfahrt und die Änderungen zum Erlangen der Königswürde. Wir bitten daher um zahlreiches Erscheinen.

Dorfpokalschießen Felde / Föhre und Hubertuskicker

 

Die beiden letzten Mannschaften treten am nächsten Wochenende zum Dorfpokalschießen an. Die Schützen von Felde / Föhre machen am Freitag, den 11. Januar um 19:30 Uhr den Anfang. Die Hubertuskicker treffen sich am Samstag (12.01.2019) ebenfalls um 19:30 Uhr.

Allen Schützen "Gut Schuß"!