Archiv 2012

Jugendschießgruppe kürt die Jahresbesten

 

Zum Jahresabschluß wurden die besten Schützen der Jungschützen geehrt. Hier ist das Endergebnis:

  Name KK LG gesamt
1. Phillip Hüsers 478 460 938
2. Jannis Müßing 470 465 935
3. Jonas Pöttker 467 465 932
4. Mathis Niemeyer 452 444 896
5. Niklas Leigers 451 422 873

Einladungen zur Mitgliederversammlung und zum Winterfest

 

Die Einladungen zur Mitgliederversammlung samt Antrag zur Satzungsänderung und zum Winterfest sind jetzt online.

Tod unseres Schützenbruders Hermann Otten

 

Unser langjähriger Schützenbruder Hermann Otten ist verstorben.

Am Freitag, den 14.12.2012 um 13:30 Uhr findet die Trauerfeier zur anschließenden Beerdigung auf dem Friedhof in Rühle statt.

 

Wir als Schützenverein begleiten Hermann Otten auf seinen letzten Weg und bitten um eure Teilnahme.

Dorfpokalschießen Ems-Dorf-Schmiede-Kraft

 

Der Sieger von 2009 trifft sich am Freitag, den 07. Dezember um 19.30 Uhr zum Dorfpokalschießen. Allen Schützen von Ems-Dorf-Schmiede-Kraft "Gut Schuß".

Sachkundenachweis

 

Es besteht wieder die Möglichkeit, einen Kurs für den Sachkundenachweis im Umgang mit Waffen zu belegen. Dieser Sachkundenachweis ist wichtig für alle Schützen, die eine Standaufsicht übernehmen möchten, da nur geschulte Personen dies dürfen. Der Schein berechtigt außerdem zum Besitz von Sportwaffen. Die Kosten übernimmt wie üblich der Schützenverein.
Wir würden uns freuen, wenn weitere Schützen aus unserem Verein diese Befähigung erwerben. Der Kurs findet statt am 19. und 20.01.2013. Anmelden könnt Ihr Euch bis zum 11.01.2013 bei Schießoffizier Andreas Rojer oder per Kontakt über unsere Vereinsseite.

Dorfpokalschießen Hubertuskicker

 

Nachdem der FC Trafo am Freitag gut vorgelegt hat, treffen sich am kommenden Freitag, den 23. November, die Hubertuskicker ab 19.30 Uhr. Allen Schützen "Gut Schuß".

Dorfpokalschießen FC Trafo

 

Am Freitag, den 16. November, um 19.30 Uhr, treffen sich die Schützen vom FC Trafo, um den zweiten Platz vom letzten Jahr noch zu steigern. Wir wünschen "Gut Schuß".

Vereinsmeister 2012

Gestern Abend wurde der neue Vereinsmeister auf dem alljährlichen Oktoberfest ermittelt. Markus Völlering hat sich den Titel mit insgesamt 245 Ringen nicht mehr nehmen lassen. Beim Stechen um den zweiten Platz setzte sich Jürgen Schulte gegen Alwin Lake durch. Beide erreichten insgesamt 244 Ringe, wobei Alwin dafür nur fünf Schießen benötigte. Einen herzlichen Glückwunsch unseren drei besten Schützen.

Das Endergebnis findet ihr hier, Bilder vom Oktoberfest seht ihr hier.

Vergleichsschießen der Altgemeinde Rühle

Mit starker und auch verhältnismäßig großer Mannschaft (15 Schützen) sind wir am Freitag Abend in Rühlerfeld angetreten, um das Vergleichsschießen der Altgemeinde Rühle für uns zu entscheiden. Aber bei der sehr guten Leistung der Rühlerfelder Schützen konnten wir nicht bestehen. Mit 259,2 Ringen sowie dem besten Einzelschützen Daniel Bentlage (52,1) zeigten Sie ganz klar, wer Herr im Hause ist. Wir erreichten mit 253,3 Ringen ein ordentliches Ergebnis und sicherten uns Platz zwei vor Rühlermoor mit 250,2 Ringen. Unser bester Schütze war Tobias Völlering mit 51,4 Ringen. Ein paar Bilder von der Pokalübergabe findet Ihr hier.

Plakettenschießen und Oktoberfest

 

Am 13.10.2012 von 17.30 Uhr bis 21.00 Uhr findet das letzte Plaketten- und Vereinsmeisterschaftsschiessen mit dem schon fast traditionellen Oktoberfest statt. Auch wenn Markus Völlering mit 245 im Rennen um die Vereinsmeisterschaft etwas enteilt zu sein scheint, könnte Werner Tegeder (242 Ringe) mit einer "50" zumindest theoretisch noch gleichziehen. Auf den Plätzen liegen 6 Schützen nur 2 Ringe auseinander, so dass es spannend bleibt. Außerdem kann man an diesem Abend bei einem oder vielleicht auch zwei Oktoberfestbier noch lange über die Resultate fachsimpeln.

Geburtstag Hermann Leigers

Am sechsten Oktober wurde Hermann Leigers 92 Jahre alt. Hermann hat in den über siebzig Jahren, in denen er im Verein ist, immer wieder unterschiedliche Aufgaben übernommen, er war zum Beispiel Schriftführer und Kassenprüfer. In späteren Jahren Kompanieführer und Fahnenträger. Unser 1. Vorsitzender Thomas Bröker und unser Komandeur Franz Hüsers besuchten ihn und wünschten ihm im Namen des Schützenvereins alles Gute.

Vergleichsschießen Altgemeinde Rühle

 

Am 05.10.2012 findet von 18.00 bis 21.00 Uhr das Altgemeinde Rühle Schießen statt. Gastgeber ist der Nachbarberein St. Hubertus Rühlerfeld. Vielleicht können wir ja auf dem für etwas ungewohnten Luftgewehrstand einen Auswärtssieg erringen.

Endergebnis Stadtmeisterschaft

 

Der Schützenverein St. Georg Meppen setzte sich im Stechen gegen St. Hubertus Meppen durch und ist somit diesjähriger Stadtmeister. Beide Mannschaften erreichten 246 Ringe. Dritter wurde St. Antonius Meppen mit 241 Ringen. Wir wurden nach Stechen mit dem Fünften Fullen und dem Sechsten Teglingen Siebter.

Den Stadtmeister der Einzelschützen stellt mit Dirk Andrzeywski ebenfalls St. Georg Meppen. Insgesamt nahmen über zweihundert Schützen teil.

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften

 

Die Ergebnisse von der Stadtmeisterschaft gehen mit in die Wertung der Vereinsmeisterschaft ein. Zwei Schützen konnten sich verbessern, hier könnt ihr es sehen.

Stadtmeisterschaft 16.09.2012

 

Mit 15 Schützen sind wir bei der Stadtmeisterschaft im KK-Schießen angetreten. Mit 239 Ringen haben wir uns eine der ersten Plätze (bis jetzt) gesichert. Nachdem alle Vereine geschossen haben werden wir mit diesem Ergebnis im Mittelfeld liegen.

Die besten Schützen aus unserem Verein waren mit je 49 Ringen Bernd Vos und Ulrich Janzen.

Vergleichsschießen mit Hölting Meppen

 

Am 21.08.2012 fand das Vergleichsschießen mit dem Bürgerschützenverein Hölting, Meppen statt.

Es nahmen 13 Schützen aus unserem Verein teil.

Mit guten Ergebnissen konnte jedoch nur der 2. Platz erreicht werden.

Insgesamt wurden unsere Ergebnisse vom letzten Jahr verbessert.

Tod unseres Schützenbruders Anton Hüsers

 

Am 27. Juli 2012 verstarb unser Schützenbruder Anton Hüsers. Am 31. Juli 2012, 14:30 Uhr, ist die Beerdigung auf dem Friedhof in Rühle. Anschließend findet die Eucharistiefeier in der Pfarrkirche statt.
Wir als Schützenverein begleiten Anton Hüsers auf seinem letzten Weg und bitten um Eure Teilnahme.

Geburtstag Bernhard Brüggemann

 

Am 26. Juli feierte unser Schützenbruder Bernhard Brüggemann seinen 87. Geburtstag. Die Vorstandsmitglieder Andreas Borgmann und Dieter Rojer besuchten ihn, um ihm zu gratulieren und ein wenig zu feiern. Seit 1949 ist Bernhard Vereinsmitglied und war im selben Jahr Ehrenherr auf dem Thron von Josef Hülshof mit Maria Schröer.

Neuer Schützenkönig Heinz XIII.

Heinz Pöttker ist neuer Schützenkönig in Rühle, Königin ist seine Frau Gisela

Unser Bild zeigt das Regentenpaar gemeinsam mit dem Throngefolge Waltraud und Ansgar Leigers, Nicole Hiemann und Helmut Bröker sowie Franzis und Dieter Bahns (von links nach rechts). Sie werden unterstützt von den Thronkellnern Heinz und Roswitha Schmitz sowie Klaus und Rita Bröker. 

 

Geburtstag Heinrich Schulte

 

Am 12. Juni wurde Heinrich Schulte 88 Jahre alt. Heinrich war Ehrenherr mit seiner Frau Maria auf dem Thron von Bernhard Witschen im Jahr 1951 und fleißiger Helfer beim Hallenbau. Kommandeur Franz Hüsers und der zweite Vorsitzende Manfred Leigers haben ihm nachträglich im Namen des Schützenverein gratuliert.

Presseinfos der letzten Woche sind online

 

Wer in der letzten Woche die Meppener Tagespost nicht lesen konnte, hier sind noch mal die beiden Presseinfos zum neuen Schützenkönig aus Rühle.

Die besten Schützen des Preisschießens

 

v.l.: Andreas Rojer (Platz 2), Werner Leigers (Platz 4), Günther Brink (Platz 3), Markus Völlering (Platz 5)

Es fehlt: Werner Tegeder (Platz 1)

Insgesamt konnten 32 Preise vergeben werden.

Menschenkickerturnier 2012

Bereits zum dritten Mal starten wir unser Schützenfest mit dem Menschenkickerturnier. In diesem Jahr nahmen vierundzwanig Mannschaften teil, am Ende konnte sich der Thron von 2011 mit Kapitän Werner Janning durchsetzen. Ebenso wurde wieder die beste Verkleidung prämiert, in diesem Jahr die Top(f)models. Für unsere kleineren Gäste wurde ein Bobbycar-Rennen durchgeführt.

Sonderseite zum Schützenfest

 

Für alle, die es in der Meppener Tagespost übersehen haben sollten oder diese einfach nicht abonniert haben, findet ihr hier die Sonderseite zum diesjährigen Schützenfest.

König bereitet Wachablösung vor

 

Wie in jedem Jahr wird am Mittwoch der Adlerstand für das Königsschießen am Schützenfestmontag aufgestellt. Unter anderem hilft auch jedes Jahr unser amtierender König Andreas II. mit.

Antreten in Rühlerfeld

 

Gestern waren wir zu Gast bei unserem Bruderverein St. Hubertus Rühlerfeld. Bei gutem Wetter sind König Andreas II. und 58 Schützen angetreten, um anschließend mit dem Gastgeber und weiteren Gästen zu feiern.

Zweite Jacke in Jackenbörse

 

Eine guterhaltene Schützenjacke in Größe 28 wird in unserer Jackenbörse angeboten.

Jubelfest in Hemsen

 

Am 3. Juni waren wir zu Gast beim Jubelfest in Hemsen. Neben dem Königspaar und dem kompletten Thron sind ca. 35 Schützen angetreten. Ein paar Fotos findet Ihr hier

Geburtstag Alois Bahns

Am 24. Mai feierte unser Schützenbruder Alois Bahns seinen 80. Geburtstag. Er ist seit über sechzig Jahren Vereinsmitglied und war bereits zweimal Ehrenherr und einmal Thronkellner. Im Jahr 1972 errang er als Alois II. die Königswürde, Königin wurde Maria IX. Schröer. An seinem Ehrentag besuchten ihn unser amtierender König Andreas Bolmer und unser Kommandeur Franz Hüsers.

Vergleichsschießen St. Georg Esterfeld

 

Am Dienstag, dem 15.05.2012, um 19.30 Uhr, fand das Vergleichsschießen mit dem Schützenverein St. Georg Esterfeld bei uns in Rühle statt. 27 Schützen traten an, um beim Vergleichsschießen die Siegermannschaft zu stellen.

Mit 1.012,1 Ringen konnte der Schützenverein Rühle den ersten Platz belegen. Der Schützenverein St. Georg erreichte 967,5 Ringe.

Der beste Schütze des Abends  war mit 105,2 Ringen Markus Völlering aus Rühle.

Bei St. Georg war Jürgen Gudat mit 101,9 Ringen stärkster Schütze.

Mit kleinen Hilfsmitteln wurden die Punkte zusammengezählt
Mit kleinen Hilfsmitteln wurden die Punkte zusammengezählt

Neues KK-Gewehr für den Schießsport

Unsere Schützen beteiligen sich an zahlreichen Wettkämpfen und Vergleichsschießen, auch die Plaketten- und Vereinsmeisterschaftsschießen sowie die Übungsabende der
Schießsportgruppen sind gut besucht, so dass wir beschlossen haben, ein neues KK-Gewehr anzuschaffen, um die Rahmenbedingungen noch weiter zu verbessern.

Vereinsmeisterschaften

 

Am Sonntag fand das dritte Plakettenschießen des Jahres und somit auch die Vereinsmeisterschaft statt. Das Ergebnis findet ihr hier.

Plakettenschießen und Vereinsmeisterschaft

 

Am Sonntag, den 13.05.2012, findet das nächste Plaketten- und Vereinsmeisterschaftsschießen statt. Die Schießzeiten sind wie immer von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Geburtstag Heinrich Leigers

Am Mittwoch den 2. Mai wurde Heinrich Leigers 80 Jahre alt. Er ist seit über sechzig Jahren Vereinsmitglied und war im Jahr 1985 Thronkellner (König Johannes Fehrmann). Ebenso half er beim Hallenbau. Manfred Leigers und Franz Hüsers haben ihn besucht und im Namen des Schützenvereins gratuliert.

Sachkundenachweis

Für einen Schützenverein sind Schützen mit Sachkundenachweis für den Schießbetrieb unerlässlich. In der nächsten Zeit wird ein Kurs (sechs Termine) angeboten, die Kosten werden vom Schützenverein übernommen. Interessenten melden sich bitte bei einem Vorstandsmitglied oder per Kontakt über die Vereinsseite.

Plakettenschießen und Vereinsmeisterschaft

Am Sonntag, dem 15.04.2012, findet das nächste Plaketten- und Vereinsmeisterschaftsschießen statt. Die Schießzeiten sind wie immer von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Schützenfest 2012

Nach der tollen Beteiligung im letzten Jahr wird es auch im Rahmen des Schützenfestes 2012 am Samstag ein Menschenkickerturnier geben. Zusätzlich können die kleinen Besucher noch an einem Bobbycarrennen teilnehmen. Einzelheiten dazu werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Tod unseres Schützenbruders Josef Bolmer

 

Am 9. April 2012 verstarb unser Schützenbruder Josef Bolmer. Am 13. April 2012, 14:30 Uhr, ist die Beisetzung auf dem Friedhof in Rühle. Anschließend findet die Eucharistiefeier in der Pfarrkirche statt.

Wir als Schützenverein begleiten Josef Bolmer auf seinem letzten Weg und bitten um Eure Teilnahme.

Endergebnis Stadtmeisterschaften Luftgewehr

 

Das Ergbnis der Stadtmeisterschaften liegt vor. Stadtmeister ist Sankt Michael Helte mit 247 Ringen, gefolgt von Bokeloh und Apeldorn mit jeweils 246 Ringen. Wir belegen den achten Platz mit 240 Ringen. Stadtmeister in der Einzelwertung ist Christian Eggen aus Teglingen.

Insgesamt nahmen 16 Vereine und 210 Schützen an den Stadtmeisterschaften teil.

Plakettenschießen und Vereinsmeisterschaft

 

Am 18.03.2012 von 10 bis 12 Uhr und von 18 bis 20 Uhr steigen wir mit dem ersten Plakettenschießen und der Vereinsmeisterschaft wieder so richtig in das neue Jahr ein. Also: Den ersten Termnin nicht verpassen und gleich eine gute Ausgangsposition für die Vereinsmeisterschaft sichern.

Aktion "Saubere Landschaft"

 

Am Samstag den 17. März findet der Frühjahrsputz für unser Dorf statt. Von 9 bis 12 Uhr sind alle eingeladen, die Aktion "Saubere Landschaft" zu unterstützen. Treffpunkt ist unsere Hubertushalle. Der Heimatverein hat zugesagt, dass es gegen Mittag für alle Helfer noch eine kleine Stärkung gibt.

Stadtmeisterschaften Luftgewehr

 

Wir konnten uns gegenüber dem Vorjahr um 4 Ringe verbessern, erreichten insgesamt 240 Ringe. Mit jeweils 49 Ringen waren Holger Geers und Thorsten Wernicke unsere besten Schützen. Insgesamt sind wir zufrieden mit dem Ergebnis. Die Platzierung wird nach Beendigung der Stadtmeisterschaften nachgeliefert.

Stadtmeisterschaften Luftgewehr

 

Am 4. März von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr hat der Schützenverein Rühle seinen Schießtermin bei der Meppener Stadtmeisterschaft im Luftgewehrschießen. Geschossen wird auf dem städtischen Schießstand bei Kamp. Wir hoffen auf eine starke Beteiligung um den elften Platz mit 236 Ringen aus dem letzten Jahr zu verbessern.

Winterfest 2012

Am 28. Januar haben wir unser Winterfest gefeiert. Es gab sehr gutes Essen und der Festausschuss hat wieder mal ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Hier findet ihr ein paar Bilder vom Winterfest.

Geburtstag Hermann Muke

Unser Schützenbruder Hermann Muke wurde in der vergangenen Woche 80 Jahre alt. Hermann ist seit über 61 Jahren Vereinsmitglied und war 1985 Ehrenherr auf dem Thron von Hans Fehrmann. Auch half er beim Hallenneubau. Dieter Rojer und Christoph Völlering haben ihm im Namen der Vereins gratuliert.

Mitgliederversammlung vom 20.10.2012

 

Die Mitgliederversammlung des Schützenvereins Rühle war in diesem Jahr hervorragend besucht, so dass Vorsitzender Thomas Bröker deutlich über 100 Schützenbrüder in unserer Hubertushalle begrüßen durfte. In seinem Rechenschaftsbericht ließ er das vergangene Jahr mit den verschiedenen Aktionen noch einmal Revue passieren. Einen besonderen Dank sprach er den Mitgliedern des Festausschusses aus, die wieder unermüdliche Arbeit bei der Gestaltung der verschiedenen Feierlichkeiten geleistet hatten. Zudem übernimmt Festausschusssprecher Willi Lücken ab sofort auch die Betreuung der Hubertushalle als Hausmeister. In diesem Zusammenhang durfte auch ein Dank an Christoph Völlering, der diese Aufgabe bislang wahrgenommen hatte, nicht fehlen.

Nachdem Geschäftsführer Dieter Rojer kurz über die organisatorische Fragen für die anstehenden Feste berichtet und darüber informiert hatte, dass die Mitgliederzahl mit 514 bei etwa 1300 Einwohnern im Dorf überaus beachtlich sei und weiter ansteige, wurde dem Vorstand auf den anschließenden Bericht von Kassenwart Hermann Schröer und den Kassenprüfern einstimmig Entlastung erteilt. Dabei wurde insbesondere über die Neugestaltung des Eingangsbereichs der Hubertushalle berichtet, die das Erscheinungsbild deutlich verbessere.

Mit Spannung wurde dann die Diskussion um die im ganzen Dorf bereits seit längerem diskutierte mögliche Änderung für den Ablauf des Schützenfestmontags erwartet. Bröker stellte zunächst beide Varianten kurz vor: Wesentlicher Unterschied sei, dass bei dem neuen Vorschlag der Umzug am Nachmittag entfalle, dafür aber alle Schützen dann am Abend gemeinsam zur Festhalle marschierten. Beide Varianten hätten Vor- und Nachteile. Der Vorstand verstehe die jetzt eingebrachten Überlegungen aber als Angebot an die Mitglieder, die nun die Wahl hätten. Diese entschieden sich dann in geheimer Abstimmung denkbar knapp zu Gunsten des neuen Vorschlages.

Nach den Wahlen, in denen vier Vorstandsmitglieder, drei Kompanieführer, zwei Kassenprüfer und zwei Fahnenträger einstimmig gewählt wurden, konnte Vorsitzender Bröker eine ganz besondere Ehrung aussprechen: Franz Fehrmann hat den Verein immer wieder und seit vielen Jahren zu den verschiedensten Anlässen unterstützt. Hierzu zählten nicht nur die Mitwirkung in Vorstand und Festausschuss, auch bei vielen Arbeitseinsätzen sei auf ihn immer Verlass gewesen. Für diese Leistungen wurde ihm die Ehrennadel „für besondere Verdienste“ verliehen. Darüber hinaus wurden Bernhard Brümmer, Hans-Joachim Nowak, Ferdinand Schnieders und Heinrich Wisch zu Ehrenmitgliedern ernannt. Anschließend konnten Willi Brink, Johannes Fehrmann und Heinz Keller für 50-jährige und weitere 10 Schützenbrüder für 25-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt werden.

Den Abschluss bildete dann die Auszeichnung der Vereinsmeister. Bei der Vereinsmeisterschaft konnte sich Schießoffizier Andreas Rojer denkbar knapp mit 245 Ringen vor Holger Geers (244) und Bernd Hüsers (243) durchsetzen.

Felde Föhre verteidigt Dorfpokal

 

Der Titelverteidiger hat mit 498,9 Ringen wieder den Sieg errungen. Auf den Plätzen folgen FC Trafo, die Hubertuskicker und Ems-Dorf-Schmiede-Kraft. Der beste Einzelschütze war Manfred Wenicke mit 51,8 Ringen.

Mitgliederversammlung am 20.01.2012

Morgen Abend um 19:30 Uhr beginnt die erste Mitgliederversammlung 2012. Es soll über die Gestaltung des Schützenfestmontag abgestimmt werden und die Rechenschaftsberichte der Vorstandsmitglieder stehen an.
Neben den Vereinsmeistern und den Jubilaren soll noch ein Mitglied für sein ganz besonderes Engagement um den Verein geehrt werden.

Dorfpokalschießen Felde Föhre

 

Am Freitag den 13. Januar hat die Mannschaft von Felde Föhre noch die Gelegenheit, das gesamte Klassement auf den Kopf zu stellen. Geschossen wird ab 19.00 Uhr, alle wünschen wir "Gut Schuß".

Neujahrskonzert

 

Das traditionelle Neujahrskonzert findet am Neujahrsmorgen ab 11:30 Uhr in der Schützenhalle statt. Der Musikverein Rühle 1958 e. V. wird den Frühschoppen musikalisch umrahmen.
Zu diesem gemütlichen Früh- bzw. Dämmerschoppen möchten wir alle Gemeindemitglieder sowie alle Interessierten recht herzlich einladen.