Archiv 2015

Einladungen für Mitgliederversammlung und Winterfest sind online

 

Hier findet ihr die Einladungen zur Mitgliederversammlung und zum Winterfest.

Für das Essen beim Winterfest ist wie immer eine Anmeldung erforderlich, die Infos sind auf der Einladung.

Frühschoppen mit Neujahrskonzert

 

Natürlich beginnen wir das neue Jahr wieder mit dem Neujahrsoknzert des Musikverein Rühle. Ab 11:30 Uhr beginnt der Frühschoppen, wir freuen uns auf euer Erscheinen.

André Brink Jahresbester der Jugendschießgruppe

 

Das Endergebnisse der Jugendschießgruppe steht fest und die Sieger wurden entsprechend geehrt:

1. André Brink 940
2. Lars Otten 931
3. Mathis Keller 922
 
Maximal sind 1000 Ringe möglich. André Brink war ebenfalls der Schützen mit der besten Beteiligung, er nahm 22 von 24 möglichen Terminen wahr. Insgesamt kamen 17 Jugendliche mindestens einmal zum Schießen.
Im Schnitt waren es sieben pro Schießen. Die Jugendschießgruppe wird geleitet von Thomas Gebben und Thomas Kötting und freut sich über jeden neuen Schützen. Ab 14 Jahren darf mitgeschossen und das nächste Übungsschießen findet am 05. Januar 2016 um 18 Uhr statt.

Geburtstag Anton Borgmann


Am 2. Dezember wurde unser Schützenbruder Anton Borgmann 80 Jahre alt. Er ist an Neujahr 1973 dem Schützenverein Rühle beigetreten. Von August 2003 bis Januar 2008 war er Beisitzer im Vorstand und beim Thron von Wilhelm Lüken (2004) war er Ehrenherr mit seiner Ehefrau Marlies. Im Namen des Schützenvereins überbrachten Hermann Schröer und Christian Lenz die besten Wünsche und einen Präsentkorb.

Geburtstag Rudi Muke

 

Mitte November hatte unser Schützenbruder Rudi Muke Geburtstag und wurde 80 Jahre alt. Unser Beisitzer Senioren Willi Völlering und unser Beisitzer Technik Martin Muke gratulierten ihm als Stellvertreter des Schützenverein Rühle.

Mitglieder-Info zur Außerordentlichen Mitgliederversammlung


Die Mitglieder-Info wurde Euch per Post, per E-Mail oder persönlich zugestellt. Falls jemand diese nicht erhalten hat, der möge sich doch bitte bei uns melden. Auch hier findet Ihr das Infoblatt.

Geburtstag Gerhard Rojer

Mitte Oktober wurde Gerhard Rojer 80 Jahre alt. Gerhard war bereits zweimal Ehrenherr (Thron Heinrich Schröer und Thron Heinrich Brink) und war Fahnenträger der alten Fahne von 1961 bis 1974. Er ist seit über sechzig Jahren Vereinsmitglied und war natürlich auch beim Hallenneubau aktiv. Franz Hüsers und Manfred Leigers besuchten den Vater unseres Geschäftsführers und gratulierten ihm recht herzlich im Namens des Vereins.

Termine Dorfpokalschießen:


20.11.2015 - 19.30 Uhr - Dorfpokalschießen FC Trafo

08.01.2015 - 19.30 Uhr - Dorfpokalschießen Hubertuskicker

15.01.2016 - 19:30 Uhr - Dorfpokalschießen Felde/Föhre

Außerordentliche Mitgliederversammlung 2015


Am 13. November 2015 um 19:30 Uhr beginnt die außerordentliche Mitgliederversammlung in der Hubertushalle.

Da an diesem Abend wichtige Entscheidungen getroffen werden müssen, bitte wir um zahlreiches Erscheinen. Die Einladung findet ihr hier.

Holger Geers neuer Vereinsmeister

 

Beim letzten Plakettenschießen des Jahres könnte Holger Geers seine Führung in der Vereinsmeisterschaft verteidigen. Er erreichte insgesamt 246 Ringe, gefolgt von Frank Janning mit 245 Ringen und Wilfried Bahns mit 245 Ringen.

Wie jedes Jahr lud der Verein wieder um Oktoberfest ein. Nach der Siegerehrung wurde noch ein wenig gefeiert und über die Schießergebnisse diskutiert.

Das Endergebnis findet ihr hier.

Beerdigung von Heinz-Josef Steinkamp


Unser Schützenbruder Heinz-Josef Steinkamp ist verstorben. Am 21. Oktober 2015, 14:30 Uhr, erfolgt die Beerdigung auf dem Friedhof Rühle. Anschließend findet die Eucharistiefeier in der Pfarrkirche statt.

Wir als Schützenverein begleiten Heinz-Josef auf seinem letzten Weg und bitten um Eure Teilnahme.

Letztes Plakettenschießen des Jahres mit Oktoberfest


Am nächsten Samstag, den 24. Oktober, findet das letztes Plakettenschießen des Jahres statt. Es können noch vier Schützen Vereinsmeister werden. Wir erwarten also einen spannenden Wettkampf.

Beim letzten Schießen findet natürlich, wie in jedem Jahr, das Oktoberfest statt. Schießzeit ist von 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr, anschließend gibt es eventuell ein Stechen und die Siegerehrung. Die gibt es in jedem Fall und danach wird noch gefeiert. Übrigens beginnt eine Woche später das erste Schießen für den Dorfpokal, also nutzt die Chance zum Üben.

Titel verteidigt

 

Gestern Abend haben wir unseren Sieg aus dem Vorjahr wiederholen können. Wir erreichten 256,5 Ringe, Gastgeber Rühlerfeld 254,7 Ringe und Rühlermoor 251,1 Ringe. Bester Schütze war Ewald Fischer mit 52,6 Ringen, unser bester Schütze war Tobias Völlering mit 51,7 Ringen. Insgesamt haben 36 Schützen teilgenommen, wir waren mit elf Schützen am Start.

Vergleichsschießen Altgemeinde Rühle


Am 9. Oktober treten wir wieder zum jährlichen Wettstreit mit unseren beiden Brudervereinen aus Rühlerfeld und Rühlermoor an. Gastgeber ist in diesem Jahr Rühlerfeld, Schießzeit ist von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr. Nach einer kleinen Auswertung der Ergebnisse wird der Gewinner gekürt und erhält für mindestens ein Jahr den Wanderpokal. Danach wird der gesamte Schießabend noch ein wenig reflektiert.

Wir als Titelverteidiger hoffen auf eine gute Beteiligung, um eine starke Mannschaft ins Rennen schicken zu können.

Ergebnis Vereinsmeisterschaft online

 

Die Ergebnisse vom sechsten Schießen und den Stadtmeisterschaften sind online.

Gutes Ergebnis der Stadtmeisterschaften im KK-Schießen


Wir sind in diesem Jahr mit 241 Ringen den vierten Platz erreicht. Dies ist das beste Ergebnis seit Jahren und wir waren damit bester "Nicht-Meppener-Verein", die auf dem städtischen Schießstand beheimatet sind. Jürgen Schulte war mit 49 Ringen unser bester von elf Schützen.

Stadtmeister im Einzel wurde Dirk Schröder von Hölting. Die Mannschaftswertung gewann St. Antonius Meppen (245 Ringe), Zweiter wurde St. Hubertus Meppen (244 Ringe) vor St. Georg Meppen (243 Ringe).

Stadtmeisterschaften im KK-Schießen am 26.09.2015

 

Bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften im KK-Schießen ist unser Schießtermin der 26. September von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr. Wir hoffen eine starke Mannschaft ins Rennen zu schicken.

Geburtstag Walter Behr


Unser Schützenbruder Walter Behr wurde am 18.August diesen Jahres 80 Jahre alt. Die Vorstandsmitglieder Wilhelm Völlering und Manfred Leigers besuchten ihn an seinem Ehrentag und gratulierten ihm herzlich im Namen des Schützenvereins. Walter ist seit 2004 Vereinsmitglied.

Plakettenschießen am 20.09.2015


Am 20. September findet im Rahmen des Gemeindefestes das nächste Plakettenschießen statt. Deshalb ist die Schießzeit diesmal von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Bei den Vereinsmeisterschaften können die ersten Streichergebnisse geschossen werden.

Beerdigung von Clemens Hagen

Unser Schützenbruder Clemens Hagen ist verstorben. Am 08. September 2015, 14:30 Uhr, findet die Eucharistiefeier in der Pfarrkirche St. Franz-Xaver statt. Anschließend wird die Urne zu ihrer letzten Ruhestätte auf dem Friedhof Rühle gebracht.

Wir als Schützenverein begleiten Clemens auf seinem letzten Weg und bitten um Eure Teilnahme.

Vergleichsschießen mit dem Schützenverein Hölting

 

Am 01. September fand das diesjährige Vergleichsschießen mit dem Schützenverein Hölting statt. Der Schützenverein Rühle konnte mit 514 Ringen das Vergleichsschießen gewinnen. Der Schützenverein Hölting erreichte 503,9 Ringe.

Die erfolgreichsten Schützen des Abends aus Rühle waren:

  1. Dorle Völker mit 103,2 Ringen
  2. Werner Tegeder mit 103,2 Ringen
  3. Nadine Bertram mit 103,1 Ringen
  4. Heike Nowak-Lampen mit 102,3 Ringen
  5. Thorsten Wernicke mit 102,2 Ringen

 

Tod unseres Schützenbruders Heinrich Schulte

 

Am 8. August 2015 verstarb unser Schützenbruder Heinrich Schulte. Am 12. August 2015, 14:30 Uhr, ist die Beerdigung auf dem Friedhof in Rühle. Anschließend findet die Eucharistiefeier in der Pfarrkirche statt.

Wir als Schützenverein begleiten Heinrich auf seinem letzten Weg und bitten um Eure Teilnahme.

Geburtstag Wilhelm Sander

 

Am 5.8. feierte Wilhelm Sander seinen 85. Geburtstag. Auch hier waren Dieter Rojer und Hermann Schröer mit einem Präsentkorb.
Wilhelm war 1967 Ehrenherr mit Cilly Rolfes beim Thron Josef Rolfes und Ehrenherr 1984 mit Ehefrau Adele beim Thron Werner Brüggemann.
König wurde er 1991 mit Königin Änne Gebken und nahm 2002 auch am ersten Kaiserschießen teil.

Geburtstag Bernhard Brüggemann

 

Am 26. Juli feierte unser Schützenbruder Bernhard Brüggemann seinen 91. Geburtstag. Die Vorstandsmitglieder Dieter Rojer und Hermann Schröer besuchten ihn, um ihm zu gratulieren und ein wenig zu feiern. Seit 1949 ist Bernhard Vereinsmitglied und war im selben Jahr Ehrenherr auf dem Thron von Josef Hülshof mit Maria Schröer.

Bilder vom Schützenfest sind online


Hier findet ihr die Bilder vom Schützenfest 2015.

Neuer Schützenkönig in Rühle

Unser neuer Schützenkönig Klaus I. Leigers mit seiner Königin Britta I. Zimmer

Neuer Sieger beim Menschenkickercup

 

Nachdem in den letzten zwei Jahren die Mannschaft von "Torpedo Rühle" den Cup gewonnen hat, setzte sich in diesem Jahr "Versacken 2013" durch.

In einem knappen Finale gewannen sie mit 5:4 gegen den ehemaligen Festausschuss "Oft kopiert, nie erreicht". Das Halbfinale komplettierten "Die Fussballgötter" und "Alle außer Coco".

Insgesamt nahmen 24 Mannschaften teil, für die jüngeren Gästen gab es eine Hüpfburg und eine Laserschießanlage. Insgesamt wieder eine gelungene Veranstaltung.

Laserschießen am Samstag

 

Für den Menschenkickercup am Samstag hat der Festausschuss eine Laserschießanlage organisiert, auf der auch die jüngeren Gäste schießen können. Dies ist für die Gäste gedacht, die zu alt für die Hüpfburg sind, aber noch nicht alt genug für den Menschenkicker sind.

Geburtstag Hans Aepken

 

Hans Aepken wurde in der letzten Woche 86 Jahre alt. Unser ehemaliger Festwirt wurde von Andreas Rojer (Schießoffizier) und Wilhelm Völlering (Beisitzer Senioren) besucht und ihm wurde herzlich gratuliert im Namen des Schützenvereins. Es soll bei tropischen Temperaturen gut gekühlte Getränke gegeben haben.

Antreten in Rühlerfeld

 

Am Sonntag waren wir zu Gast bei unserem Bruderverein St. Hubertus Rühlerfeld. Mit ca. 35 Schützen inklusive Fahnenträger und acht Jungschützen sind wir bei der Gaststätte Theil angetreten. Nach einem kurzen Marsch feierten wir im Schützenzelt zusammen mit dem Königspaar Prange.

Antreten in Rühlerfeld

 

Am 05.07.2015 - 14.30 Uhr - treten wir bei Theil zum Schützenfest Rühlerfeld an.

Schützenlied online

 

Den Text von unserem Schützenlied findet ihr hier.

Geburtstag Heinrich Schulte

 

Unser Kommandeur Franz Hüsers und der kommissarische Vorsitzende Manfred Leigers waren mal wieder im Namen des Schützenvereins unterwegs. Unser Schützenbruder Heinrich Schulte wurde am 12. Juni 91 Jahre alt. Heinrich war gemeinsam mit seiner Frau Maria Ehrenpaar beim Thron vpn Bernhard Witschen (1951).

Antreten in Rühlermoor


Am Samstag waren wir zu Gast bei unserem Bruderverein St. Georg Rühlermoor. Mit ca. 30 Schützen inklusive Fahnenträger sind wir an den Gleisen angetreten. Nach einem kurzen Marsch feierten wir im Schützenzelt zusammen mit dem Königspaar Reimann.

Antreten Schützenfest Rühlermoor um 14:45 Uhr !!!

 

Wir sind von unserem Bruderverein St. Georg Rühlermoor zum Schützenfest eingeladen. Wir treffen uns am Samstag, den 13. Juni um 14:45 Uhr bei den Gleisen. Rühlermoor hat einige Änderungen am Festablauf vorgenommen und feiert jetzt am Samstag und Sonntag.

Jackenbörse


Eine Jacke, eine Krawatte und ein Hut können erworben werden. Alle Sachen sind in gutem Zustand. Weitere Infos findet ihr hier.

Vergleichsschießen mit St. Georg Meppen

 

Am Mittwoch fand das Vergleichsschießen mit St. Georg Meppen-Esterfeld statt. Rühle trat mit zehn Schützen an und stellte mit Stefan Brink (52,2 Ringe) den besten Schützen des Wettkampfs. In der Mannschaftswertung setzte sich St. Gerog mit 256,2 Ringe durch. Rühle erreichte 253,8 Ringe.

Geburtstag Heinrich Baalmann


Am Donnerstag den 16.04.2015 wurde Heinrich Baalmann 85. Jahre alt. Zu diesen Ehrentag gratulierten für den Schützenverein Rühle 1930e.V. der kommissarische Vorsitzende Manfred Leigers und Kommandeur Franz Hüsers. Heinrich hat jahrelang den Seniorenwagen beim Schützenfest gefahren und ist seit 55 Jahren Vereinsmitglied.

Vergleichsschießen mit Fullen


Am 31. März fand das jährliche Vergleichsschießen mit Fullen statt. Gewertet werden zehn Schuss der besten fünf Schützen. Fullen erreichte mit neun Schützen 495,5 Ringe. Bei Rühle schossen die besten Fünf 510,1 Ringe, insgesamt traten 16 Schützen für Rühle an.

Geburtstag Günter Findeisen


Unser Schützenbruder Günter Findeisen wurde 85 Jahre alt. Wilhelm Völlering und Andreas Borgmann haben ihm im Namen des Schützenverein Rühle gratuliert und einen Präsentkorb überreicht.

Günter ist bereits seit 55 Jahren Vereinsmitglied und war jeweils zweimal Ehrenherr und Thronkellner.

Endergebnis Stadtmeisterschaft Luftgewehr

 

Mit insgesamt 231 Ringen konnten wir bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft im Luftgewehrschießen lediglich zwei andere Mannschaften hinter uns lassen. Und ohne die Unterstützung der Frauenschießgruppe wäre uns nicht einmal das gelungen. Insgesamt haben vier Frauen und acht Männer unseren Verein vertreten, unser bester Schütze war Tobias Völlering mit 47 Ringen.

Stadtmeister wurde mit 246 Ringen St. Antonius Meppen, gefolgt von Teglingen (245 Ringe) und Helte (244 Ringe).

Plakettenschießen und Vereinsmeisterschaft

 

Am Sonntag, 15.03.2015, findet das erste Plaketten- und Vereinsmeisterschaftsschießen statt. Die Schießzeiten sind wie immer von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Terminänderung Stadtmeisterschaften Luftgewehr

 

Unser Schießtermin für die Stadtmeisterschaften im Luftgewehrschießen ist am 14. März von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr, und nicht wie zuvor angekündigt am Sonntag. Wir bitten um zahlreiche Teilnahme um eine schlagkräftige Mannschaft ins Rennen schicken zu können.

Waffensachkunde-Lehrgang


Auch in diesem Jahr wird ein Waffensachkunde-Lehrgang angeboten. Bis zum 20. Februar können sich Interessenten beim Schießoffizier Andreas Rojer oder einem anderen Vorstandsmitglied melden. Es soll geklärt werden, ob der Lehrgang in diesem Jahr in Meppen stattfinden kann.

Wir benötigen immer Mitglieder mit dem Waffensachkundeschein, um unseren Schießbetrieb weiterhin aufrecht zu erhalten.

Tod unseres Schützenbruders Ewald Kock


Am 7. Februar 2015 verstarb unser Schützenbruder Ewald Kock. Am 13. Februar 2015, 14:30 Uhr, ist die Beerdigung auf dem Friedhof in Rühle. Anschließend findet die Eucharistiefeier in der Pfarrkirche statt.

Wir als Schützenverein begleiten Ewald auf seinem letzten Weg und bitten um Eure Teilnahme.

Winterfest am 31.01.2015

 

Am Samstag ist Winterfest. Einlass ist  um 18:30 Uhr, König Horst I. mit seiner Königin Margot und das Throngefolge ziehen um Viertel vor Sieben in die Halle ein und ab 19:00 Uhr gibt es Essen. Anschließend wird die Band 2PLUS spielen.

Alle die keine Karte für das Essen gekauft haben, können selbstverständlich trotzdem zum Feiern kommen. Wir freuen uns darauf, mit euch zu feiern.

Endergebnis vom Dorfpokal 2014


Hier ist das bereits bei der Mitgliederversammlung verkündete Endergebnis vom Dorfpokalschießen.

1. Felde Föhre

2. Ems Dorf Schmiede Kraft

3. FC Trafo

4. Hubertuskicker

Bester Einzelschütze im diesjährigen Schießen war Dorle Völker mit 52,3 Ringen. Schießoffizier Andreas Rojer überreichte ihr die Plakette des besten Schützen beim Schießabend der Frauenschießgruppe.

Mitgliederversammlung am 23.01.2015

 

Am Freitag ist die erste Mitgliederversammlung in diesem Jahr, Beginn ist  um 19:30 Uhr.

Hier findet ihr die Einladung.

Geburtstag Heinrich Brink

Unser Schützenbruder Heinrich Brink wurde am 13. Januar 87 Jahre alt, im Namen des Schützenvereins gratulierten ihm Franz Hüsers und Manfred Leigers. Heinrich war 1977 Schützenkönig, Königin war Hedwig Aepken. Er war für 12 Jahre als Beisitzer im Vorstand und fünf Jahre lang Fahnenträger.

Geburtstag Wilhelm Bahns


An Neujahr wurde unser Schützenbruder Wilhelm Bahns 80 Jahre alt. Wilhelm war beim Hallenneubau und beim Schießstandumbau aktiv. Seit über sechzig Jahren ist Wilhelm Vereinsmitglied. Unser Kassenwart Hermann Schröer und Schießoffizier Andreas Rojer besuchten ihn und gratulierten ihm im Namen des Schützenverein.