Archiv 2014

Jahreswertung der Jugendschießgruppe


Am Sonntag wurden die besten Jungschützen vom diesem Jahr geehrt. Mit 965 Ringen von 1000 möglichen Ringen erreichte Simon Müßing 965 den ersten Platz, gefolgt von Philipp Hüsers mit 959 Ringen und Jonas Pöttker mit 939 Ringen. Insgesamt nahmen 13 Jungschützen zumindest einmal am Schießen teil. Thomas Kötting und Thomas Gebben leiten die Schießgruppe.

von links: Thomas Kötting, Philipp Hüsers, Simon Müßing, Jonas Pöttker und Thomas Gebben
von links: Thomas Kötting, Philipp Hüsers, Simon Müßing, Jonas Pöttker und Thomas Gebben

Antreten am Volkstrauertag

 

Am 16.11.2014 ist Volkstrauertag. Vor 100 Jahren brach der Erste Weltkrieg, der den Völkern so viel Leid und Zerstörung brachte, aus. Nicht zuletzt deshalb soll dieses Jahr ein besonderes Gedenken stattfinden.
Am 16.11.2014 um 17.00 Uhr treten die Rühler Schützen an der Kirche an, um der Toten zu gedenken.
Es wäre schön wenn Ihr zahlreich in Uniform erscheinen würdet.

Dorfpokalschießen startet am 14.11.2014

 

Hier sind die Termine für den Monat November:

14.11.2014 - 19.30 Uhr - Dorfpokalschiessen FC Trafo

28.11.2014 - 19.30 Uhr - Dorfpokalschiessen Ems Dorf Schmiede Kraft

12.12.2014 - 19.30 Uhr - Dorfpokalschiessen Hubertuskicker (neuer Termin!)

Neuer Vereinsmeister Markus Völlering

 

Beim letzten Plakettenschießen gab es noch viel Bewegung in der Vereinsmeisterschaften. Mit 247 Ringen wurde Markus Völlering in diesem Jahr Vereinsmeister, gefolgt von Thomas Kötting mit 246 Ringen. Im Stechen um den dritten Platz setzte sich Stefan Brink gegen Wilfried Bahns und Günther Brink durch.

Insgesamt nahmen ca. 35 Schützen am Oktoberfest teil, die ebenfalls sehr gute Leistungen beim Schießen zeigten. Elf Mal wurden 50 Ringe geschossen.

 

Plakettenschießen und Oktoberfest

Am 18.10.2014 von 17.30 Uhr bis 21.00 Uhr findet das letzte Plaketten- und Vereinsmeisterschaftsschiessen mit dem schon fast traditionellen Oktoberfest statt. Derzeit teilen sich Wilfried Bahns, Günther Brink und Markus Völlering mit jeweils 245 Ringen den ersten Platz, es ist also spannend.

Vergleichsschießen Altgemeinde Rühle

 

Zumindest den ersten Eintrag auf dem neuen Wanderpokal konnten wir uns sichern. Auf unserem KK-Schießstand wurden wir Erster, gefolgt von Rühlermoor und Rühlerfeld. Hier sind einige Bilder vom Abend.

Pokalschießen Altgemeinde Rühle am 10. Oktober

In diesem Jahr haben wir ein Heimspiel beim Pokalschießen der Altgemeinde Rühle. Am Freitag den 10. Oktober von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr wird geschossen, im Anschluss beginnt das Stechschießen und spätestens der gesellige Teil der Veranstaltung.
Im letzten Jahr hat Rühlerfeld zum fünften Mal gewonnen, damit ging der Pokal in ihren Besitz. Als Gastgeber sollten wir mit einer starken Mannschaft antreten, um einen vorzulegen.

Endergebnis Stadtmeisterschaft KK

 

Wir haben bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften mit 239 Ringen den siebten Platz belegt, punktgleich mit dem Vierten. Das ist das beste Ergebnis seit mehreren Jahren. Jedoch muss man zugeben, dass der Abstand zu den ersten Drei (1. St. Georg Esterfeld 246 / 49 Ringe, 2. St. Antonius Meppen 246 / 48 Ringe und 3. St. Hubertus Meppen 243 Ringe) doch ziemlich groß ist.

Stadtmeister im Einzel wurdeJens Sandmann mit 50 / 49 Ringe. Herzlichen Glückwunsch!

Stadtmeisterschaften KK

 

Bei den gestrigen Stadtmeisterschaften kann wohl von einer geschlossenen Mannschaftsleistung sprechen. Wir haben 239 Ringe erreicht, insgesamt lagen alle fünfzehn Schützen zwischen 48 und 45 Ringen. Also keine Ausreisser nach unten, leider auch nicht nach oben.

Die Stadtmeisterschaften enden am kommenden Samstag, danach werden wir das Endergebnis bekannt geben.

Vergleichsschießen mit Hölting

 

Als kleine Trainingseinheit für die Stadtmeisterschaften am Samstag sind einige Schützen zum Vergleichsschießen mit den Schützen vom Bürgerschützenverein Hölting angetreten. Diesmal zeigten sie sich als gute Gäste, aber das soll am Samstag ab 14:30 Uhr anders werden. Unser bester Schütze war Holger Geers, gefolgt von Markus Völlering.

Kleinkaliber-Stadtmeisterschaften am 20.09.2014

 

Auch dieses Jahr finden die Kleinkaliber-Stadtmeisterschaften der "Vereinigten Schützenbruderschaft" der Stadt Meppen auf dem städtischen Schießstand an der Versener Straße in Meppen statt.
Unser Verein wird am Samstag, den 20.09.2014 von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr die Möglichkeit haben, sein können unter Beweis zu stellen. Notieren sollte man sich auch den 27.09.2014. Denn an diesem Tag findet ab 20.00 Uhr die Siegerehrung statt; ab 19.00 Uhr erfolgt ein etwaiges Stechen. Hierzu teilt der ausrichtende Verein "St. Georg" mit, dass jemand, der sich für ein Stechen qualifiziert hat und später als 19.00 Uhr
ankommt, nicht mehr daran teilnehmen kann.
Das geschossene Ergebnis zählt übrigens auch für unsere Rühler Vereinsmeisterschaft.

Neue Adler

 

Unser Schießoffizier hat drei neue Adler von Günther Fuest erhalten, auf dem Bild präsentieren unser König Horst Beinke und Kassenwart Hermann Schröer einen.

Geburtstag Bernhard Brüggemann

 

Am 26. Juli feierte unser Schützenbruder Bernhard Brüggemann seinen 90. Geburtstag. Unser Schützenkönig Horst Beinke und die Vorstandsmitglieder Martin Muke und Hermann Schröer besuchten ihn, um ihm zu gratulieren und ein wenig zu feiern. Seit 1949 ist Bernhard Vereinsmitglied und war im selben Jahr Ehrenherr auf dem Thron von Josef Hülshof mit Maria Schröer.

Bilder vom Schützenfest

 

Die Bilder vom Sonntag und Montag sind online.

Neuer Schützenkönig in Rühle

Unser neuer Schützenkönig ist Horst I. Beinke, Königin ist seine Ehefrau Margot I.

"Torpedo Rühle" verteidigt Titel

 

Wie in den letzten vier Jahren wurde das Schützenfest mit dem Menschenkickerturnier eröffnet. Einundzwanzig Mannschaften kämpften bei schönem Wetter um den Titel, aber der Titelverteidiger "Torpedo Rühle" konnte sich im Finale erneut durchsetzen. Sie siegten gegen "Oft kopiert - nie erreicht".

Es war wieder mal ein gelungener Auftakt! Hier gibt es weitere Bilder.

Schützenfest in Rühlerfeld

 

Gestern waren wir bei unserem Bruderverein in Rühlerfeld zu Besuch. Der amtierende König Dirk I. aus Rühlerfeld konnte neben unserem König Ludger und dem kompletten Thron insgesamt 56 Schützen aus Rühle begrüßen. Nach dem Marsch durch die geschmückten Straßen wurden wir nach kurzer Ansprache gut verköstigt.

Mitgliederversammlung am 27.06.2014

 

Am Freitag ist ab 19:30 Uhr die Mitgliederversammlung. Hier findet ihr die Tagesordnung.

Menschenkicker-Tunier - noch Plätze frei

 

Am Schützenfest-Samstag ab 16.30 Uhr findet auch dieses Jahr wieder unser Menschenkicker-Tunier statt.
Es sind noch Plätzte frei! Deswegen meldet Euch kurzfristig bei Stefan Lüken (s.lueken@bergmann.de) oder Thomas Gebben (tommygebben@gmx.de) bis zum 28.06.2014 an.
Hier noch einmal die Eckdaten:
Insgesamt 24 Mannschaften zu je fünf Spielerinnen/Spielern (Mindestalter: 14 Jahre)haben die Möglichkeit teilzunehmen. Das Startgeld beträgt pro Team 5,- €. Obwohl sich das Mitmachen schon wegen des Spaßes lohnt, erwarten die Sieger und Platzierten auch noch tolle Preise.

Antreten in Rühlerfeld

 

St. Hubertus Rühlerfeld feiert vom 05. bis zum 07.07.2014 sein Schützenfest. Zu dem Festumzug am Sonntag, den 06.07.2014 hat uns König Dirk Fokken herzlich eingeladen. Der Umzug beginnt um 14.30 Uhr bei der Gaststätte Theil (Hermann-Lemper-Straße).

Tod unseres Schützenbruders Heinz Tegeder

 

Am 20. Juni 2014 verstarb unser Schützenbruder und langjähriger Fahnenträger Heinz Tegeder. Unsere Gedanken sind bei ihm und seiner Familie.
Das Beten findet am Dienstag, den 24. Juni 2014 um 18.30 Uhr in der Rühler Pfarrkirche statt. Die Beisetzung wird am 25. Juni 2014 um 14.30 uhr auf dem Friedhof stattfinden. Danach erfolgt die Eucharistiefeier.
Als Schützenverein wollen wir unseren Kameraden Heinz Tegeder auf seinem letzten Weg begleiten und bitten um Eure Teilnahme.

Geburtstag Johannes Aepken

 

Unser ehemaliger Festwirt und Schützenbruder Johannes Aepken wurde in der letzten Woche 85 Jahre alt. Augenscheinlich ist er immer noch ein guter Gastgeber, Manfred Leigers und Dieter Rojer konnten sich im Namen des Schützenvereins von seinen Fähigkeiten überzeugen.

Geburtstag Heinrich Schulte

 

Am 12. Juni wurde Heinrich Schulte 90 Jahre alt. Kommandeur Franz Hüsers und der kommissarische Vorsitzende Manfred Leigers haben ihm im Namen des Schützenverein gratuliert. 1951 war Heinrich Ehrenherr mit seiner Frau Maria auf dem Thron von Bernhard Witschen und er war Helfer beim Hallenbau.

Einladungen zur Mitgliederversammlung und zum Schützenfest online

 

Die Einladung zur Mitgliederversammlung am 27. Juni um 19:30 Uhr ist online.

Für das Schützenfest vom 12. bis zum 14. Juli ist die Einladung ebenfalls auf unserer Hompage.

Alles Wissenswerte findet ihr hier. Auch die Ansprechpartner für die Anmeldung zum Menschenkicker-Cup sind dort hinterlegt.

Tod unseres Schützenbruders Heinrich Leffers

 

Am 07.06.2014 ist unser Schützenbruder Heinrich Leffers im Alter von 85 Jahren verstorben. Unsere Gedanken sind bei ihm und seiner Familie. Die Beisetzung ist am Donnerstag, den 12.06.2014, auf dem Friedhof Rühle. Im Anschluss hieran findet in der Pfarrkirche die Eucharistiefeier statt.
Als Schützenverein wollen wir unseren Schützenbruder auf seinem letzten Weg begleiten.

Jubelschützenfest Dalum


Beim Jubelschützenfest traten wir bei trockenem Wetter mit insgesamt 48 Schützen inklusive König Ludger, Königin Renate und dem gesamten Throngefolge. Insgesamt hatte Dalum 16 Gastvereine und mehrere Musikkapellen eingeladen. Wir durften, wie es sich gehört, hinter dem Musikverein Rühle hinterher marschieren. Nach ca. einer Stunde mehrerer Ansprachen und ca. neunzig Minuten Marsch wurden wir festlich vom Gastgeber bewirtet. Gegen sieben Uhr sind wir nach einem kurzen Zwischenstopp an der Hubertushalle angekommen. Hier sind ein paar Bilder.

Antreten Schützenfest Rühlermoor


Am letzten Sonntag sind wir mit insgesamt 28 Schützen bei unserem Bruderverein in Rühlermoor angetreten. Neben der Fahnenabordnung und König Ludger waren auch drei Jungschützen dabei.

Schützenfest in Rühlermoor

 

Am Sonntag, den 25.05.2014, wollen wir bei unserem Bruderverein Rühlermoor zu dessen Schützenfest bei der ehemaligen Gaststätte "Schmess" um 14.30 Uhr antreten.

Bus zum Jubelschützenfest in Dalum

 

Am Donnerstag, den 29.05.2014 - Christi Himmelfahrt - feiert der Schützenverein Dalum sein 100jähriges Bestehen. Zu diesem Jubelschützenfest ist das Antreten um 12.30 Uhr beim "Raiffeisenmarkt, Busackerweg". Wer von Rühle aus mit dem Bus fahren möchte: Ein Bus fährt um 12.00 Uhr von unserer Halle ab und wird um 18.30 Uhr aus Dalum zurückkehren.

Vergleichsschießen mit St. Georg Meppen


Am Dienstag kam es zum jährlichen Vergleichsschießen mit den Schützen aus Esterfeld. Mit jeweils 102,1 Ringen waren Ralf Bölscher (St. Georg) und Jürgen Schulte von uns die besten Schützen in der Wertung. Insgesamt konnten wir uns mit sechs Ringen Vorsprung durchsetzen.

Die Abordnung vom Schützenverein Groß Fullen war leider nicht in Mannschaftsstärke vertreten.

Vergleichsschießen mit St. Georg

 

Am Dienstag, den 29.04.2014 um 19.30 Uhr erfolgt ein Vergleichsschießen mit den St. Georg Schützen bei uns in Rühle.

Vergleichsschießen mit Groß Fullen

 

Zum 3. Mal hintereinander konnte das Vergleichsschießen mit Groß Fullen von uns mit sechs Ringen Vorsprung gewonnen werden. Bei jeweils zwei gleichgroßen Mannschaften stach besonders Werner Tegeder heraus mit einem absoluten Topergebnis von 102,9 Ringen.

Geburtstag Rudolf Pöttker

Am Dienstag den 1. April 2014 wurde Rudolf Pöttker 80. Jahre alt. Im Namen des Schützenverein Rühle gratulierten ihm Dieter Rojer und Wilhelm Völlering. Rudolf war von 1990 - 1998 Fahnenträger der alten Fahne und im Jahr 1983 war er Schützenkönig mit Königin Anita Schäpker.

Geburtstag Heinrich Leffers

 

Am Montag 31.03.2014 haben Hermann Schroer und Franz Hüsers unseren Schützenbruder Heinrich Leffers zu seinem 85. Geburtstag im Namen des Schützenverein Rühle gratuliert und ihm einen Präsentkorb mit Festschrift und Schützenschluck überreicht. Heinrich war von 1958 - 1968 Beisitzer im Vorstand und 1963 Ehrenherr beim Thron Gerhard Völlering.

Tod unseres Schützenbruders Dieter Rolfes

 

Am 31. März 2014 verstarb unser Schützenbruder Dieter Rolfes. Dieter war jahrelang Hausmeister der Schützenhalle und bis zuletzt Fahnenträger. Am 4. April 2014, 14:00 Uhr, ist die Messe in der Pfarrkirche Rühle.

Wir als Schützenverein begleiten Dieter auf seinem letzten Weg und
bitten um Eure Teilnahme.

Vergleichsschießen mit Groß Fullen

 

Am 01.04.2014 um 19.30 Uhr findet das jährliche Vergleichsschießen mit den Schützen aus Fullen statt. Wir bitten um rege Teilnahme, um eine schlagkräftige Mannschaft stellen zu können.

Infos zum Waffensachkundelehrgang 2014

 

Am 22. und 23. März findet der Lehrgang auf dem Schießstand der St. Sebastianus Schützenbruderschaft in Werlte statt. Am Samstag und Sonntag jeweils von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr findet die Vorbereitung auf die Prüfung am 6. April statt. Wo die Prüfung stattfindet, steht noch nicht fest. Interessenten melden sich bitte bei einem Vorstandsmitglied, die Kosten werden vom Verein übernommen.

Ergebnis Stadtmeisterschaft Luftgewehr

 

Lediglich sieben Schützen fanden sich am Sonntag bei schönstem Märzwetter bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften ein. Insgesamt erreichte die Mannschaft ein Ergebnis von 228 Ringen. Bester Schütze war Andreas Rojer mit 47 Ringen.

Sachkundenachweis

Für einen Schützenverein sind Schützen mit Sachkundenachweis für den Schießbetrieb unerlässlich. In der nächsten Zeit wird ein Kurs (sechs Termine) angeboten, die Kosten werden vom Schützenverein übernommen. Interessenten melden sich bitte bei einem Vorstandsmitglied oder per Kontakt über die Vereinsseite.

Neue Bilder online

 

Die Bilder von der Mitgliederversammlung und vom überaus gelungenem Winterfest sind online. Der Festausschuss hat zum Abschied wiedermal ein tolles Fest organisiert.

Neuer Dorfpokalsieger


Die Mannschaft von Ems Dorf Schmiede Kraft hat in diesem Jahr das Vergleichsschießen gewonnen und stellte auch mit Jannis Müßing (52,1 Ringe) den besten Einzelschützen. Auf der Mitgliederversammlung war die Pokalübergabe, der Betreuer Peter Muke nahm stellvertretend den Pokal vom Schießoffizier Andreas Rojer entgegen.

Das Endergebnis und die Termine für das nächste Dorfpokalschießen findet ihr hier.

Geburtstag Heinrich Brink

Unser Schützenbruder Heinrich Brink wurde am 13. Januar 86 Jahre alt, im Namen des Schützenvereins gratulierten ihm Franz Hüsers und Manfred Leigers. Heinrich war 1977 Schützenkönig, Königin war Hedwig Aepken. Er war für 12 Jahre als Beisitzer im Vorstand und fünf Jahre lang Fahnenträger.

Mitgliederversammlung am 17.01.2014

 

Wir möchten nochmal an die Mitgliederversammlung am 17.01.2014, 19:30 Uhr, in der Halle erinnern. Hier werden nach den Rechenschaftsberichten die Pläne zum Schützenfest 2014 vorgestellt. Außerdem stehen verschiedene Neuwahlen an.