Aktuelles

Ergebnis der Vereinsmeisterschaft online

 

Das Ergebnis nach dem dritten Schießen findet ihr hier.

Plakettenschießen und Vereinsmeisterschaft

 

Am Sonntag den 22.05. findet das dritte Plakettenschießen und die Vereinsmeisterschaft statt. Schießzeiten sind wie immer von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Wir wünschen allen "Gut Schuss".

Schützenverein Rühle entscheidet Vergleichsschießen für sich

Das 37. Vergleichsschießen mit St. Georg Meppen gewann Rühle zum 15. Mal. Beim Kräftemessen in Rühle stellten beide Teams eine starke Mannschaft und im Allgemeinen war die Beteiligung sehr gut. Gerüchten zufolge auch beim geselligen Teil.
St. Georg musste uns mit 496,2 Ringen den Vortritt lassen, wir erreichten 505,6 Ringe. Bester Rühler Schütze war Klaus Bröker mit 102,0 Ringen.
Insgesamt gewann St. Georg bisher elf Mal den Vergleich und es gab zwei Unentschieden. Bei den ersten 9 dokumentierten Schießen wurde kein Sieger festgehalten oder konnte aufgrund des geselligen Abends nicht mehr ermittelt werden.

Vergleichsschiessen mit St. Georg Meppen am 26.04.2016

 

Schon seit einigen Jahren messen wir uns mit den Schützen von St. Georg Meppen. In diesem Jahr sind wir Gastgeber ab 19:30 Uhr. Wir hoffen auf eine starke Beteiligung, um eine gute Mannschaft stellen zu können. Die Esterfelder sind in jedem Jahr ein heißer Anwärter auf den Stadtmeister "Mannschaft" im KK-Schießen.

Geburtstag Heinrich Baalmann

 

Am Donnerstag den 16.04.2016 wurde Heinrich Baalmann 86. Jahre alt. Zu diesen Ehrentag gratulierten für den Schützenverein Rühle 1930e.V. Kommandeur Franz Hüsers und der Beisitzer Senioren Wilhelm Bröker. Heinrich hat jahrelang den Seniorenwagen beim Schützenfest gefahren und ist seit 56 Jahren Vereinsmitglied.

Erfolgreiche Prüfungen in der Waffen-Sachkunde

 

Am Sonntag, den 10.04.2016 konnten 14 Teilnehmer (davon 10 aus Rühle) im Schießstand in Rühle die Waffen-Sachkundeprüfung ablegen. Zuvor haben sich alle Teilnehmer im Rahmen eines Lehrganges am 03. und 04. April intensiv auf die Prüfung vorbereitet.

 

7 neue "Verantwortliche Aufsichtspersonen" sind vom Schützenverein Rühle 1930 e.V. dirkt beauftragt worden.
Sie bekamen die Beauftragung in Form des Ausweises vom Schützenverein Rühle.
3 weitere Jungschützen folgen als Aufsichtsperson mit erreichen des 18 Lebensjahres.

Der Prüfer freute sich über die gute Teilnahme und vor allem die gute Prüfungsvorbereitung der Prüflinge.
Rolf Helmer: "Das ist nicht gewöhnlich"

Der Schiessoffizier Rühle bedankt sich im Namen des Schützenvereins bei allen Teilnehmer für Interesse und das gute Abschneiden.
Vor allem gilt der Dank Rolf Helmer selbst für die Durchführung des Lehrgangs in Rühle mit der Überreichung einer Flasche Rühler Schützenschluck.

 

Plakettenschießen und Vereinsmeisterschaft

 

Am Sonntag den 17.04. findet das zweite Plakettenschießen und die Vereinsmeisterschaft statt. Schießzeiten sind wie immer von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Wir wünschen allen "Gut Schuss".

Vergleichsschießen in Fullen

 

Am 29.03.2016 fand das jährliche Vergleichsschießen mit St. Hubertus Fullen statt. Das Schießen fand in diesem Jahr in Fullen statt, der Schützenverein Rühle konnte mit 20 Schützen an den Start gehen. Die Beteiligung der Schützen aus Fullen war leider relativ gering.

Mit 505 Ringen (Fullen 491) konnte der Pokal mit nach Rühle genommen werden. Der beste Schütze aus Rühle war Ulli Bertram mit 102,3 Ringen.

Plakettenschießen und Vereinsmeisterschaft

 

Am Sonntag den 20.03. findet das erste Plakettenschießen und somit auch der Beginn der Vereinsmeisterschaft statt. Schießzeiten sind wie immer von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Wir wünschen allen "Gut Schuss".

Endergebnis der Stadtmeisterschaft Luftgewehr

 

Der Schützenverein Rühle hat eine sehr starke Leistung bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft abgeliefert. Insgesamt wurden 246 Ringen erreicht, diese reichten nach Stechen zu einem guten dritten Platz hinter St. Antonius Meppen (247 Ringe) und St. Antonius Apeldorn (246 Ringe). Von insgesamt 17 Schützen aus Rühle errangen Werner Tegeder und Markus Völlering jeweils 50 Ringe.

Markus Völlering hatte ohnehin einen sehr guten Tag. So gewann er den Einschießbecher (30/50/50/50/49) und wurde in der Einzelwertung Dritter (50/48/50/50). Einzel-Stadtmeister wurde Josefus Thomas (50/49).

Stadtmeisterschaft Luftgewehr

 

An diesem und dem nächsten Wochenende findet die Stadtmeisterschaft im Luftgewehrschiessen statt. Unsere Schießzeit ist am 12. März von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr. Wir hoffen auf eine gute Beteiligung, um eine starke Mannschaft in diesem Jahr stellen zu können.

Aktuell führt der Titelverteidiger St. Antonius Meppen mit 247 Ringen vor St. Hubertus Teglingen mit 246 Ringen. Bisher haben 11 von 16 Mannschaften geschossen. Das bisherige Zwischenergebnis findet ihr auf der Website von St. Antonius Meppen.

Aktion "Saubere Landschaft"

 

Am 12. März findet die Aufräumaktion in Rühle statt. Beginn ist um 9.00 Uhr an der Hubertushalle und zum Ende treffen sich alle Gruppen zur Stärkung um 12.00 Uhr im Franzikushaus.

Lehrgang Waffensachkundenachweis in Rühle

 

In diesem Jahr findet der Lehrgang im Schießstand bzw. Jugendkeller in Rühle (nach Teilnehmerzahl). Der Prüfer kommt am 02.04. und 03.04. jeweils für einen ganzen Tag nach Rühle. Die Prüfung ist am 10.04. im Städtischem Schießstand (beim Saal Kamp). Es werden weitere Teilnehmer aus dem Kreis der vereinigten Schützenbruderschaft Meppen nach Rühle kommen.

Es werden noch Anmeldungen bis zum 12. März (übrigens der Termin für die Stadtmeisterschaften Luftgewehr) entgegengenommen. Wir benötigen:
Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, Schützenverein und die Telefonnummer (Fest/Mobil).
Bei zu großer Teilnehmerzahl, wird nach dem Eintreffen der Anmeldung entschieden.

Die Lehrgangskosten werden in Rühle vom Verein übernommen.
Der Prüfer bekommt von jedem Teilnehmer 3,-€ Spritgeld (damit wir nicht nach Werlte fahren müssen).

Winterfest 2016

 

Gestern Abend haben wir unser Winterfest gefeiert. Seit mittlerweile zehn Jahren wird es vom Festausschuss organisiert. Nach dem Einzug des Throns wird gemeinsam gegessen und gefeiert, in diesem Jahr mit der Unterstützung der Band "Zwei plus". Hier könnt ihr ein paar Bilder anschauen und der Hinweis für alle, die nicht am Fest teilgenommen haben: Ihr habt was verpasst.

Mitgliederversammlung wählt neuen ersten Vorsitzenden

 

Bei der Generalversammlung 2016 wurden vier Posten im Vorstand neu besetzt worden. Nachdem der Schützenverein zwei Jahre ohne 1. Vorsitzenden in einer schwierigen Zeit auskommen musste, hat Andreas Steinkamp die Wahl für diese Position angenommen. Ebenfalls neu im Vorstand sind Hubert Baalmann (2. Vorsitzender), Hermann Otten (Geschäftsführer) und Wilhelm Bröker (Beisitzer Senioren). Die ehemaligen Vorstandsmitglieder Manfred Leigers (2. Vorsitzender und in den letzten zwei Jahren kommissarischer 1. Vorsitzender), Dieter Rojer (Geschäftsführer) und Wilhelm Völlering (Beisitzer Senioren) standen nicht zur Wiederwahl zur Verfügung. Wir danken ihnen für die langjährige Tätigkeit im Vorstand.

Der Vereinsmeister Holger Geers und der Dorfpokalsieger Hubertuskicker wurden neben einigen Vereinsmitgliedern für ihre Treue geehrt. Bilder von der Mitgliederversammlung findet ihr hier.

Mitgliederversammlung am 22.01.2016

 

Morgen ab 19:30 Uhr ist die Mitgliederversammlung in der Hubertushalle. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen, da Vorstandswahlen anstehen.

Geburtstag Heinrich Brink

Unser Schützenbruder Heinrich Brink wurde am 13. Januar 88 Jahre alt, im Namen des Schützenvereins gratulierten ihm Franz Hüsers und Dieter Rojer. Heinrich war 1977 Schützenkönig, Königin war Hedwig Aepken. Er war für 12 Jahre als Beisitzer im Vorstand und fünf Jahre lang Fahnenträger.

Tod unseres Schützenbruders Johannes Fehrmann

 

Am 1. Januar 2016 verstarb unser Schützenbruder Johannes Fehrmann. Am 6. Januar 2016, 14:30 Uhr, ist die Beerdigung auf dem Friedhof in Rühle. Anschließend findet die Eucharistiefeier in der Pfarrkirche statt.

Wir als Schützenverein begleiten Johannes auf seinem letzten Weg und bitten um Eure Teilnahme.

Frühschoppen mit Neujahrskonzert

 

Natürlich beginnen wir das neue Jahr wieder mit dem Neujahrsoknzert des Musikverein Rühle. Ab 11:30 Uhr beginnt der Frühschoppen, wir freuen uns auf euer Erscheinen.

Einladungen für Mitgliederversammlung und Winterfest sind online

 

Hier findet ihr die Einladungen zur Mitgliederversammlung und zum Winterfest.

Für das Essen beim Winterfest ist wie immer eine Anmeldung erforderlich, die Infos sind auf der Einladung.

André Brink Jahresbester der Jugendschießgruppe

 

Das Endergebnisse der Jugendschießgruppe steht fest und die Sieger wurden entsprechend geehrt:

1. André Brink 940
2. Lars Otten 931
3. Mathis Keller 922
 
Maximal sind 1000 Ringe möglich. André Brink war ebenfalls der Schützen mit der besten Beteiligung, er nahm 22 von 24 möglichen Terminen wahr. Insgesamt kamen 17 Jugendliche mindestens einmal zum Schießen.
Im Schnitt waren es sieben pro Schießen. Die Jugendschießgruppe wird geleitet von Thomas Gebben und Thomas Kötting und freut sich über jeden neuen Schützen. Ab 14 Jahren darf mitgeschossen und das nächste Übungsschießen findet am 05. Januar 2016 um 18 Uhr statt.

Geburtstag Anton Borgmann


Am 2. Dezember wurde unser Schützenbruder Anton Borgmann 80 Jahre alt. Er ist an Neujahr 1973 dem Schützenverein Rühle beigetreten. Von August 2003 bis Januar 2008 war er Beisitzer im Vorstand und beim Thron von Wilhelm Lüken (2004) war er Ehrenherr mit seiner Ehefrau Marlies. Im Namen des Schützenvereins überbrachten Hermann Schröer und Christian Lenz die besten Wünsche und einen Präsentkorb.

Geburtstag Rudi Muke

 

Mitte November hatte unser Schützenbruder Rudi Muke Geburtstag und wurde 80 Jahre alt. Unser Beisitzer Senioren Willi Völlering und unser Beisitzer Technik Martin Muke gratulierten ihm als Stellvertreter des Schützenverein Rühle.

Mitglieder-Info zur Außerordentlichen Mitgliederversammlung


Die Mitglieder-Info wurde Euch per Post, per E-Mail oder persönlich zugestellt. Falls jemand diese nicht erhalten hat, der möge sich doch bitte bei uns melden. Auch hier findet Ihr das Infoblatt.

Geburtstag Gerhard Rojer

Mitte Oktober wurde Gerhard Rojer 80 Jahre alt. Gerhard war bereits zweimal Ehrenherr (Thron Heinrich Schröer und Thron Heinrich Brink) und war Fahnenträger der alten Fahne von 1961 bis 1974. Er ist seit über sechzig Jahren Vereinsmitglied und war natürlich auch beim Hallenneubau aktiv. Franz Hüsers und Manfred Leigers besuchten den Vater unseres Geschäftsführers und gratulierten ihm recht herzlich im Namens des Vereins.

Termine Dorfpokalschießen:


20.11.2015 - 19.30 Uhr - Dorfpokalschießen FC Trafo

08.01.2015 - 19.30 Uhr - Dorfpokalschießen Hubertuskicker

15.01.2016 - 19:30 Uhr - Dorfpokalschießen Felde/Föhre

Außerordentliche Mitgliederversammlung 2015


Am 13. November 2015 um 19:30 Uhr beginnt die außerordentliche Mitgliederversammlung in der Hubertushalle.

Da an diesem Abend wichtige Entscheidungen getroffen werden müssen, bitte wir um zahlreiches Erscheinen. Die Einladung findet ihr hier.

Holger Geers neuer Vereinsmeister

 

Beim letzten Plakettenschießen des Jahres könnte Holger Geers seine Führung in der Vereinsmeisterschaft verteidigen. Er erreichte insgesamt 246 Ringe, gefolgt von Frank Janning mit 245 Ringen und Wilfried Bahns mit 245 Ringen.

Wie jedes Jahr lud der Verein wieder um Oktoberfest ein. Nach der Siegerehrung wurde noch ein wenig gefeiert und über die Schießergebnisse diskutiert.

Das Endergebnis findet ihr hier.

Unter "Archiv" finden sie auch ältere Nachrichten