Aktuelles

Plakettenschießen und Vereinsmeisterschaft

 

Am Sonntag den 21.08. findet das fünfte Plakettenschießen und die Vereinsmeisterschaft statt. Schießzeiten sind wie immer von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Wir wünschen allen "Gut Schuss".

Die Bilder vom diesjährigen Schützenfest sind online

Geburtstag Wilhelm Sander

Wilhelm Sander feierte am Freitag 05.08.2016 seinen 86. Geburtstag, hierzu gratulierten im Namen des Schützenverein Rühle unser Seniorenvertreter Wilhelm Bröker und Kommandeur Franz Hüsers und wünschten ihn weiterhin alles Gute. Wilhelm war 1991 König mit Königin Änne Gebken, 1967 Ehrenherr mit Cilly Rolfes, Thron Josef Rolfes und 1994 Ehrenherr mit Ehefrau Dela, Thron Werner Brüggemann.

Geburtstag Bernhard Brüggemann

 

Am 26. Juli feierte unser Schützenbruder Bernhard Brüggemann seinen 92. Geburtstag. Die Vorstandsmitglieder Hermann Schröer und Wilhelm Bröker besuchten ihn, um ihm zu gratulieren und ein wenig zu feiern. Seit 1949 ist Bernhard Vereinsmitglied und war im selben Jahr Ehrenherr auf dem Thron von Josef Hülshof mit Maria Schröer.

Geburtstag Josef Kamp

 

Am 03.07.2016 ist unser Schützenbruder Josef Kamp 80 Jahre alt geworden. Zu seinen Ehrentag gratulierten im Namen des Schützenverein Rühle unser König Klaus I Leigers und Geschäftsführer Hermann Otten recht herzlich und wünschten ihm weiterhin alles Gute.

Ergebnis Preisschießen ===> hier klicken

Dieter Rojer neuer Schützenkönig in Rühle

Nach einundneunzig Schuss fiel der Adler. In einem spannenden Wettkampf setzte sich Dieter Rojer gegen Josef Abeln, Thomas Bröker, Josef Rojer und Christoph Völlering. Dieter II. Rojer wählte seine Ehefrau Barbara I. zur Königin.
Die Ehrenpaare sind: Claudia und Werner Brink, Marianne und Andreas Aepken, Doris und Norbert Bahns, Gaby Aupke und Klemens Gebben.
Thronkellner sind Carin und Karsten Schulte und Mechtild und Udo Hollemann

Titelverteidiger setzt sich erneut durch

 

Die Mannschaft "Titelverteidiger" hat als Titelverteidiger seinem Namen alle Ehre gemacht und seinen Titel verteidigt. Im Finale setzen sie sich gegen "Ut olle Dörp" (auf dem Bild rechts) durch, die anderen Halbfinalisten waren "Picco Balla" und "Yes we can".

Insgesamt nahmen 22 Mannschaften teil und spielten nach fünf Stunden den Sieger bei leider nicht so gutem Wetter aus. Hier findet ihr ein paar Bilder.

Rechtzeitig zum Schützenfest ist der Torbogen neu gestrichen

Geburtstag Hans Aepken

 

Am Freitag 01.07.2016 wurde unser Schützenbruder Hans Aepken 87 Jahre alt.

Geschäftsführer Hermann Otten und Kommandeur Franz Hüsers haben im Namen des Schützenverein Rühle die herzlichsten Glückwünsche überbracht. Hans war jahrelang unser Vereinswirt und 1977 als Ehrenherr mit Antonia Brink auf dem Thron.

Noch freie Plätze beim Menschenkickerturnier

 

Das Starterfeld ist noch nicht komplett, es können sich noch Mannschaften bis zum 1. Juli bei Stefan Lüken melden.

Antreten in Rühlerfeld

 

Hier nochmal der Hinweis, am Sonntag treten wir um 14:30 Uhr bei Theil zum Schützenfest Rühlerfeld an.

Ergebnis der Vereinsmeisterschaft online

 

Das Ergebnis nach dem vierten Schießen findet ihr hier.

Antreten in Rühlermoor

Am Samstag den 11.06.2016 sind wir mit 50 Schützenbrüdern, davon 10 Jungschützen, mit Fahnenabordnung, Vorstand, König Klaus I und Schützenbrüder um 14 Uhr 45 an der Gaststätte Schmees beim Bruderverein St. Georg Rühlermoor angetreten. Um 15 Uhr 15 setzte sich der Umzugsmarsch zum Festplatz in Bewegung, dort angekommen, verlebten die Schützenbrüder aus Rühle ein paar schöne feuchtfröhliche Stunden.

Plakettenschießen und Vereinsmeisterschaft

 

Am Sonntag den 19.06. findet das vierte Plakettenschießen und die Vereinsmeisterschaft statt. Schießzeiten sind wie immer von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Wir wünschen allen "Gut Schuss".

Antreten in Rühlermoor

 

Am Samstag, den 11. Juni, sind wir in Rühlermoor eingeladen. Wir treten um 14:45 Uhr bei Gaststätte Schmees an. Seit dem letzten Jahr hat unser Bruderverein den Festablauf ein wenig verändert, dass tat dem Feiern aber keinen Abbruch. Jeder, der im letzten Jahr nicht dabei war, sollte diesmal mitkommen. Alle anderen werden ohnehin wiederkommen.

Schützenfest in Oberlangen

 

Nachdem im letzten Jahr, Schützenfestmontag, Frank Hölscher und Andreas Völlering vom Schützenverein Oberlangen uns besucht haben um den Schützenfestablauf zu erfahren, stand in diesem Jahr der Gegenbesuch am 06.05.2016 an, welchen 3 Schützenbrüder (siehe Foto) vom Schützenverein Rühle unternommen haben. Sie haben an der Schützenmesse, Ehrenmahl, Frühstück und Königschuss teilnehmen dürfen und sind von allen herzlich aufgenommen worden. Dieser Tag endetet sehr feucht und fröhlich und die Oberlangener haben sich sehr über den Besuch gefreut, besonders über die Gesangstärke der drei Schützenbrüder aus Rühle.

von links nach rechts: Franz Hüsers, Hermann Otten, Vorsitzender Frank Hölscher, 2. Kassierer Andreas Völlering, König Klaus I. Leigers, stellvertretender Vorsitzender Karl Kremer, König Reinhard Göppert, 3.Oberst Hans Albers, 2. Oberst Michael Jönen und 1. Oberst Gerhard Stindt

Schützenverein Rühle entscheidet Vergleichsschießen für sich

Das 37. Vergleichsschießen mit St. Georg Meppen gewann Rühle zum 15. Mal. Beim Kräftemessen in Rühle stellten beide Teams eine starke Mannschaft und im Allgemeinen war die Beteiligung sehr gut. Gerüchten zufolge auch beim geselligen Teil.
St. Georg musste uns mit 496,2 Ringen den Vortritt lassen, wir erreichten 505,6 Ringe. Bester Rühler Schütze war Klaus Bröker mit 102,0 Ringen.
Insgesamt gewann St. Georg bisher elf Mal den Vergleich und es gab zwei Unentschieden. Bei den ersten 9 dokumentierten Schießen wurde kein Sieger festgehalten oder konnte aufgrund des geselligen Abends nicht mehr ermittelt werden.

Vergleichsschiessen mit St. Georg Meppen am 26.04.2016

 

Schon seit einigen Jahren messen wir uns mit den Schützen von St. Georg Meppen. In diesem Jahr sind wir Gastgeber ab 19:30 Uhr. Wir hoffen auf eine starke Beteiligung, um eine gute Mannschaft stellen zu können. Die Esterfelder sind in jedem Jahr ein heißer Anwärter auf den Stadtmeister "Mannschaft" im KK-Schießen.

Geburtstag Heinrich Baalmann

 

Am Donnerstag den 16.04.2016 wurde Heinrich Baalmann 86. Jahre alt. Zu diesen Ehrentag gratulierten für den Schützenverein Rühle 1930e.V. Kommandeur Franz Hüsers und der Beisitzer Senioren Wilhelm Bröker. Heinrich hat jahrelang den Seniorenwagen beim Schützenfest gefahren und ist seit 56 Jahren Vereinsmitglied.

Erfolgreiche Prüfungen in der Waffen-Sachkunde

 

Am Sonntag, den 10.04.2016 konnten 14 Teilnehmer (davon 10 aus Rühle) im Schießstand in Rühle die Waffen-Sachkundeprüfung ablegen. Zuvor haben sich alle Teilnehmer im Rahmen eines Lehrganges am 03. und 04. April intensiv auf die Prüfung vorbereitet.

 

7 neue "Verantwortliche Aufsichtspersonen" sind vom Schützenverein Rühle 1930 e.V. dirkt beauftragt worden.
Sie bekamen die Beauftragung in Form des Ausweises vom Schützenverein Rühle.
3 weitere Jungschützen folgen als Aufsichtsperson mit erreichen des 18 Lebensjahres.

Der Prüfer freute sich über die gute Teilnahme und vor allem die gute Prüfungsvorbereitung der Prüflinge.
Rolf Helmer: "Das ist nicht gewöhnlich"

Der Schiessoffizier Rühle bedankt sich im Namen des Schützenvereins bei allen Teilnehmer für Interesse und das gute Abschneiden.
Vor allem gilt der Dank Rolf Helmer selbst für die Durchführung des Lehrgangs in Rühle mit der Überreichung einer Flasche Rühler Schützenschluck.

 

Plakettenschießen und Vereinsmeisterschaft

 

Am Sonntag den 17.04. findet das zweite Plakettenschießen und die Vereinsmeisterschaft statt. Schießzeiten sind wie immer von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Wir wünschen allen "Gut Schuss".

Vergleichsschießen in Fullen

 

Am 29.03.2016 fand das jährliche Vergleichsschießen mit St. Hubertus Fullen statt. Das Schießen fand in diesem Jahr in Fullen statt, der Schützenverein Rühle konnte mit 20 Schützen an den Start gehen. Die Beteiligung der Schützen aus Fullen war leider relativ gering.

Mit 505 Ringen (Fullen 491) konnte der Pokal mit nach Rühle genommen werden. Der beste Schütze aus Rühle war Ulli Bertram mit 102,3 Ringen.

Plakettenschießen und Vereinsmeisterschaft

 

Am Sonntag den 20.03. findet das erste Plakettenschießen und somit auch der Beginn der Vereinsmeisterschaft statt. Schießzeiten sind wie immer von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Wir wünschen allen "Gut Schuss".

Endergebnis der Stadtmeisterschaft Luftgewehr

 

Der Schützenverein Rühle hat eine sehr starke Leistung bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft abgeliefert. Insgesamt wurden 246 Ringen erreicht, diese reichten nach Stechen zu einem guten dritten Platz hinter St. Antonius Meppen (247 Ringe) und St. Antonius Apeldorn (246 Ringe). Von insgesamt 17 Schützen aus Rühle errangen Werner Tegeder und Markus Völlering jeweils 50 Ringe.

Markus Völlering hatte ohnehin einen sehr guten Tag. So gewann er den Einschießbecher (30/50/50/50/49) und wurde in der Einzelwertung Dritter (50/48/50/50). Einzel-Stadtmeister wurde Josefus Thomas (50/49).

Stadtmeisterschaft Luftgewehr

 

An diesem und dem nächsten Wochenende findet die Stadtmeisterschaft im Luftgewehrschiessen statt. Unsere Schießzeit ist am 12. März von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr. Wir hoffen auf eine gute Beteiligung, um eine starke Mannschaft in diesem Jahr stellen zu können.

Aktuell führt der Titelverteidiger St. Antonius Meppen mit 247 Ringen vor St. Hubertus Teglingen mit 246 Ringen. Bisher haben 11 von 16 Mannschaften geschossen. Das bisherige Zwischenergebnis findet ihr auf der Website von St. Antonius Meppen.

Unter "Archiv" finden sie auch ältere Nachrichten